W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Palim Psao

La direction culturelle du XXIe siècle. Orientation symbolique et nouvelle critique sociale, par (...)

■ Palim-Psao
Ce texte de Robert Kurz — qui ne porte pas de date — remonte vraisemblablement au tournant du XXIe siècle. Kurz y affirme la nécessité d’une archéologie de la constitution historique de la modernité et d’une nouvelle orientation symbolique qui nous paraît...
Kritische Revue: A Contretemps

Trajectoire d’Andreu Nin

■ F.G.
■ Andreu NAVARRA LA REVOLUCIÓN IMPOSIBLE Vida y muerte de Andreu Nin Barcelona, Tusquets Editores, 2021, 384 p. Depuis quelque temps, on constate en Espagne un surcroît d'intérêt pour une mémoire révolutionnaire doublement réprimée – par le fascisme, d'une part ; par le stalinisme, de l'autre. En faisant (...)
Kritische Revue: Kapitalismuskrit (...)

Die Ukraine – Donbass, Westukraine und Sprachpolitik – einige Hintergrundinfos zu einem (...)

■ Amelie
8 Jahre Krieg im Donbass Referenden Landesgrenzen die ukrainischen Streitkräfte Einberufung Abkommen von Minsk Ukrainisierungsbestrebungen Emser Dekret Ruch das Verhältnis zu Polen
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

FGAG02: Mord auf Ex

■ Daniel
Eine Sonderfolge mit Feedback und einem True Crime-Crossover. Der Beitrag FGAG02: Mord auf Ex erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: The New Inquiry

“Imagine What We’ll Build for One Another”: an Interview with Jules Gill-Peterson

■ Beatrice Adler-Bolton
  Since 2020, over 400 bills have been proposed at the state level that eliminate or ban trans people from accessing public life, education, and gender-affirming care. Historian Jules Gill-Peterson has called these laws out for what they truly are: not moral issues at play in a culture war, but echoes of eugenics policymaking. Eugenic policy making is an idea from disability studies, and it (...)
Kritische Revue: Krisis

Хибне протиставлення. Новий універсалізм на основі емансипації потрібен для боротьби з (...)

■ Norbert
Автор – Норберт Тренкле Опубліковано 7.4.2022 в Jungle World 14/2022. Перероблена і значно розширена версія тут: Die autoritäre Offensive Перекладач Марина Л. Напад на Україну є частиною широкомасштабного наступу авторитарного режиму, який керується загрозливою ідеєю про необхідність зміни світового порядку на вл
Kritische Revue: Krisis

Антиімперіаліст а-ля Путін. Як авторитарний режим видає себе за бійця руху Опору проти (...)

■ Norbert
Автор – Ернст Логофф Опубліковано 17.2.2022 у Jungle World 2022/07 Перекладач Марина Л. «Головний ворог у власній державі!», – писав Карл Лібкнехт під час Першої світової війни, – фраза, яка глибоко закарбувалася у колективній пам’яті лівих. Порив лівих у великих містах відмовлятися від мобілізації проти зовнішнього ворога не випадковий. Зрештою, капіталістичне світове суспільство – повністю імперіальний порядок, у якому влада і вплив вкрай (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

GAG352: Wallace und das Rennen um die Evolutionstheorie

■ Daniel
Eine Geschichte über einen Naturforscher, Darwin und die Artenfrage. Der Beitrag GAG352: Wallace und das Rennen um die Evolutionstheorie erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: A Contretemps

Jouissance de la haine

■ F.G.
Sa misanthropie, sa misogynie, son racisme, son antisémitisme – que Jankélévitch distinguait du racisme par cette peur spécifique de l'autre, de l'imperceptiblement autre –, son univers de haine et de ressentiment, la hargne et la jubilation qu'elle lui procurait, sa façon de se vautrer dans sa (...)
Kritische Revue: Palim Psao

« Pas de révolution nulle part » ? A la mémoire de Robert Kurz, à l’occasion du dixième anniversaire (...)

■ Palim-Psao
Berlin, dimanche 17 juillet prochain, A l'invitation de »Grundrisse« et du Café Plume : « Pas de révolution nulle part » ? A la mémoire de Robert Kurz, à l'occasion du dixième anniversaire de sa mort Contributions de : Johannes Karo & Frank Grohmann Café...
Kritische Revue: Palim Psao

Critique du sujet et critique de l’économie politique : Remarques de méthode, par Sandrine (...)

■ Palim-Psao
Critique du sujet et critique de l’économie politique Remarques de méthode * Sandrine Aumercier - Critique du sujet et critique de l'économie politique par Sandrine Aumercier.pdf À la recherche d’un concept politique de la psychanalyse Pourquoi est-il...
Kritische Revue: Krisis

Krisis-Seminar: Emanzipation in Zeiten der Krisenverdichtung

■ Norbert
Fr. 23. – So. 25. September 2022 im Naturfreundehaus Hannover Seminareinladung als PDF Dass die warenproduzierende Gesellschaft sich in einer tiefgreifenden Krise befindet, ist offensichtlich. Die Klimabewegung hat die Frage nach den natürlichen Grenzen der herrschenden Produktions- und Lebensweise auf die Tagesordnung gehoben. Die Corona-Pandemie legte die extreme Verwundbarkeit des (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Erlesenes – Edels Berliner Westen, Stöckels Bärensuche und „Jud Süß“

■ wolfgangbr
von Wolfgang Brauer Um das Jahr 1900 herum war Edmund Edel in der Berliner Kunst eine prägende Erscheinung. Jedenfalls in der Gebrauchsgrafik. Und die war seit Ernst Litfaß im Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Edel fertigte Plakate, vorzüglich Lithos in der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Spanische Impressionen – Carmona und Córdoba

■ wolfgangbr
von Alfons Markuske, notiert in Andalusien Der Begriff Alcázar geht auf das arabischen al-qaṣr (Festung, Burg, Schloss) zurück und ist in den ehemals maurischen Regionen Spaniens gebräuchlich. Der Alcázar von Carmona präsentiert sich als hoch gelegene Festungsruine, die bei der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Deutsche Interessen und Perspektive

■ wolfgangbr
von Herbert Bertsch Mephistopheles: „Der ganze Strudel strebt nach oben; du glaubst zu schieben und du wirst geschoben.“ Karine Jean-Pierre, Sprecherin von Präsident Biden, befragt zu Gerüchten und zutreffenden Plänen über eine Reise nach Saudi-Arabien, bekräftigte am 2. Juni das … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die EZB betreibt keine Preispolitik

■ wolfgangbr
von Ulrich Busch Die Würfel sind gefallen: Der EZB-Rat fasste auf seiner Sitzung am 9. Juni 2022 weitreichende geldpolitische Beschlüsse, so die Einstellung des Ankaufs von Wertpapieren im Rahmen des APP (Asset Purchase Programme) zum 1. Juli 2022 und die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Chinas Null-Covid-Strategie

■ wolfgangbr
von Gundula Henkel Als vor gut zwei Jahren im chinesischen Wuhan bekannt wurde, dass das neue SARS-Virus sich auch von Mensch zu Mensch überträgt, schickte die chinesische Führung Millionen von Menschen kurzerhand in die Isolation. Eine riesige Maschinerie der Infektionskontrolle … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Krieg der Illusionisten

■ wolfgangbr
von Erhard Crome Aus Anlass dessen 350. Geburtstages hat Wladimir Putin, der Ersatz-Zar im Kreml, sein Tun mit dem des einstigen Zaren Peter d. Großen verglichen. Dabei bezog er sich insbesondere auf die Eroberung des Zugangs zur Ostsee und den … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Stippvisite in Colmar

■ wolfgangbr
von Corbinian Senkblei Colmar, das Städtchen im Elsass mit bewegter Geschichte, ist allemal eine Reise wert. Und schon gar im späten, schon vorsommerlich warmen Mai, wenn die Anzahl der Touristen in der kleinen historischen Altstadt erst erahnen lässt, zu welchem … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Das Schlimmste verhindern

■ wolfgangbr
von Hans-Peter Waldrich Das Absurde ist also, dass, wenn man das Gerät besitzt, Moralisch-sein objektiv unmöglich ist.“ Dieser Satz des Philosophen Günther Anders bezog sich auf die Atombombe. Er trifft den Kern der gegenwärtigen Situation. Russland besitzt die Bombe, im … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der gefesselte Amor

■ wolfgangbr
von Renate Hoffmann Bedeutet es Glück oder Unglück, wenn der flatterhafte, verspielte Wildfang, der Götter und Menschen in erotische Nöte stürzt, in Banden liegt? Glück – wohl nur für die scheinbar keusche Diana, die neben anderen Machtbereichen auch Göttin der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Dialog oder Duell mit Russland?

■ wolfgangbr
von Stefan Pfüller Am 7. Juni 2022 gewährte die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel im Berliner Ensemble ihr erstes Interview nach dem Schritt in den Ruhestand. Im Gespräch mit Alexander Osang, Schriftsteller und Journalist, verteidigte sie ihren Umgang mit Russlands Präsidenten … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Merseburg – Zauber und Realismus

■ wolfgangbr
von Jürgen Hauschke Hand aufs Herz, hätten Sie es gewusst? Welche mehr als tausendjährige Domstadt liegt zwischen den Chemiestandorten Leuna und Buna? Ein Ausflug zu Christi Himmelfahrt oder säkular formuliert eine Herrentagspartie mit unseren Frauen führt nach Merseburg an der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Grotesk-bizarre Geschichten – erzählt mit sprühender Phantasie

■ wolfgangbr
von Klaus Hammer Seine sieben letzten Lebensjahre – 1815 bis 1822 – verbrachte er in einer komfortablen Wohnung am Berliner Gendarmenmarkt. Auf einer skurrilen Stadtplan-Skizze – als „Kunzischer Riss“ wurde sie später bezeichnet – hat der „Gespenster-Hoffmann“, wie er in … Weiterlesen →
Streifzüge, Jahrgang 2022

Erwin Chargaff. Wo bleibt der heilige Zorn?

Warum wird Wissenschaftskritik zunehmend als Wissenschaftsfeindlichkeit bezeichnet und warum werden abweichende Meinungen immer öfter dämonisiert? Mit dem geradezu inflationär gewordenen Vorwurf, ja mit der Punzierung „Fake“, „Falschmeldung“, „Verschwörungstheorie“ ist ein völlig neuer Ton im öffentlichen Diskurs angeschlagen worden. Soll damit jede Diskussion im Keim erstickt werden? Da drängt sich die (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Eine neue Krisenqualität

Wieso es nach dem Ende des Krieges um die Ukraine keine stabile Nachkriegsordnung geben wird. Is this the big one? Ist dies der große Krach, der alles umwerfen wird, was sich an globalen Strukturen und Dynamiken seit dem Durchbruch des Neoliberalismus in den 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts etabliert hat? Der Krieg um die Ukraine könnte tatsächlich rückblickend als ein Epochenbruch, als ein (...)

Streifzüge, Streifzüge

Das Peepen von Preisen

I’m all lost in the supermarket I can no longer shop happily I came in here for that special offer A guaranteed personality (The Clash, London Calling, 1979) Waren haben nicht bloß mit einem Preis angeschrieben zu werden, sondern mit deren zwei. Der Preis offenbart sich nicht nur durch eine dezidierte Angabe, sondern noch entschiedener durch einen Vergleich mit sich selbst, indem er auf (...)

FORVM, Zur Zeitgeschichte der Zukunft

Je länger der Krieg andauert, desto wichtiger wird die Propaganda

Die „Wohlmeinenden“ auf dem Kriegspfad

Preprint seines Editorials zur „Zwischenwelt“ Nr. l/22 Zeitschrift der Theodor Kramer Gesellschaft Erscheint Anfang Juni Der Vernichtungskrieg, den das Terrorregime der Russischen Föderation gegen die Republik Ukraine führt, die Vergewaltigungen, die Verwüstung und Plünderung von Wohnstätten, Schulen, Theatern, Spitälern, Kindergärten, Kirchen, Moscheen, die Ermordung von Arbeitern, die an einer (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Heldenliedspieler

„Es muss zusammenwachsen, was zusammengehört“, sagt Kiews Botschafter in Österreich, Wassyl Chymynez: „Die Neutralität ist eindeutig keine Option für die Ukraine“. Freiheit heißt NATO. Zwar ist der Mann nicht ganz so schrill wie sein Kollege in Deutschland, doch die Deutlichkeit des „erfrischenden Klartext-Deutsch“ (Ulf Poschardt), nach dem unmissverständlichen Motto „Alles hört auf unser Kommando!“, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Situationselastische Selbstdefinitionen

Im Norden Europas nützen die Regierungen gerade das temporäre Umschlagen der Stimmung, außenpolitisch einen neuen Kurs zu setzen. Putin hat geschafft, was sie selbst nicht bewerkstelligen hätten können. So schnell Schweden und Finnland nun in die NATO eilen, so schnell wird Österreich allerdings nicht folgen. Dezidierte Befürworter eines Beitritts sind hier, auch in den politischen Parteien, in der (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Der autoritäre Konformismus der akademischen Jugend

Ein besonders auffälliges und traurig stimmendes Phänomen während der vergangenen zwei Jahre – neben einer weitgehend staatstragend gewordenen Linken – ist der nahezu vollständige Ausfall junger Menschen, insbesondere Studierender, als kritische gesellschaftliche Kraft. Während in den späten 1960er-Jahren in Deutschland der Protest gegen eine staatliche Notstandsgesetzgebung gerade von Studierenden (...)

Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ wolfgangbr
von Reinhard Wengierek Diesmal: „Sturm und Drang. Geschichte der deutschen Literatur I“ – Volksbühne / Gedenken: Elisabeth Hauptmann zum 125. Geburtstag. *** VB: Sturm und Drang  Wo ich bin, ist Deutschland, meinte Thomas Mann. Gleiches gestand er Goethe zu. In … Weiterlesen →
Kritische Revue: Krisis

Mit mehr Balance das Soll erfüllen. Die Arbeitskritik der Millenials

■ Norbert
von Norbert Trenkle zurerst erschienen in Jungle World 2022/24 vom 16.6.2022 Die jungen Leute wollen nicht mehr arbeiten! Als gegen Ende der siebziger Jahre die erste im sogenannten Wirtschaftswunder aufgewachsene Generation, die der Babyboomer, auf den Arbeitsmarkt strömte, waren die Sorgen der Älteren groß. Diese Kinder der Fünfziger und Sechziger verfügten, so hieß es, nicht mehr über (...)
Kritische Revue: hagerhard –

return to sender

■ hagerhard
Da hat uns die Regierung doch in den letzten Tagen ein Packerl geschickt. 28 (achtundzwanzig) Milliarden Euro schwer ist das Packerl. Das sind viele Nullen. Neun um genau zu sein. Aber wir wissen ja seit Blümel, dass ÖVP-Finanzminister einen eher lockeren Umgang mit Nullen haben. „GELD-ZURÜCK-PAKET“ oder auch „Entlastungspaket“ nennen sie es. Ja sogar „Anti-Teuerungs-Paket“ war zu hören. Wird (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Il n’y a aucune solution à la crise énergétique, par Sandrine Aumercier

■ Palim-Psao
Il n’y a aucune solution à la crise énergétique Sandrine Aumercier - Il n'a aucune solution à la crise énergétique Sandrine Aumercier.pdf Je commence par la fin et je donne déjà la conclusion en disant qu’il n’y a aucune solution à la crise énergétique,...
Kritische Revue: Kritiknetz

In den Fängen der Totalität

■ webmaster@kritiknet.de (Hendrik Wallat)
Eine Kritik an Georg Lukács‘ bolschewistischem Hegel-Marxismus Anders als Horkheimers und Adornos kritische Theorie, die immer auch eine Kritik der idealistischen und herrschaftsaffirmativen Implikationen der Dialektik Hegels gewesen ist, der sie gleichwohl viel verdankte, und die auch die marxistisch-materialistische Version der positiven geschichtsphilosophischen Dialektik von ihrer Kritik (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

GAG351: Die Erfindung des Saxophons – Aufstieg und Fall des Adolphe Sax

■ Richard
Eine Geschichte über Adolphe Sax und seine wichtigste Erfindung Der Beitrag GAG351: Die Erfindung des Saxophons – Aufstieg und Fall des Adolphe Sax erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: ak — analyse &

100 versus 2 Milliarden Euro

■ Guido Speckmann
Es sind nur zwei Zahlen, die man gegenüberstellen muss, um die Prioritäten der Ampelregierung auf den Punkt zu bringen: 100 und zwei Milliarden. Für 100 Milliarden Euro wird aufgerüstet, zwei von über 23 Milliarden aus den Entlastungspaketen fließen gezielt an jene, die am meisten unter den steigenden Preisen zu leiden haben: Menschen mit wenig oder keinem Einkommen. Vom Rest profitieren auch (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Vor aller Augen

■ Erkut Bükülmez und Dastan Jasim
In Rojava steht eine neue türkische Offensive bevor. Nachdem schon 2017, 2018 und 2019 Gebiete Rojavas von der Türkei und ihren islamistischen Schergen annektiert wurden, soll es dieses Jahr wieder so weit sein. Besonders im Auge hat Erdoğan laut eigener Aussage die restlichen kurdischen Gebiete im Nordwesten Syriens. Dazu gehören wichtige Städte wie Tel Rifaat, wo Hunderttausende vertriebene (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Wir warten auf eure Unterstützung!«

■ Jonas Walter
Eigentlich wollte ich heute nicht reden, aber jetzt wo ich die anderen Betroffenen sehe, da möchte ich mit ihnen stehen. Was wir uns wünschen? Natürlich Aufklärung und Gerechtigkeit. Und dass unsere Stimmen gehört werden« – mit diesen Sätzen kam Esperanca Bunga, die als Kind den rassistischen Brandanschlag auf die Lübecker Hafenstraße 1996 überlebte, am Samstagnachmittag des 4. Juni 2022 auf die Bühne (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Düstere Aussichten für die Welternährung

■ Eva Gelinsky
Die Ukraine ist weltgrößter Exporteur von Sonnenblumenöl, viertgrößter Exporteur von Mais und siebtgrößter Exporteur von Soja und Weizen. Was den Weizen angeht, sorgte das Land bisher für 15 Prozent der weltweiten Exporte, mit Russland gemeinsam ist es knapp ein Drittel. Massiv darauf angewiesen sind neben dem Nahen Osten vor allem nordafrikanische Länder, die gut die Hälfte ihrer Getreideimporte aus (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Wessen Jugend wird erzählt?

■ Nane Pleger
Romane erzählen Leser*innen nicht nur Geschichten, sondern häufig auch von »der Geschichte«, also von der Vergangenheit. An solchen historischen Romanen besteht ein stetiges großes Interesse, wenn man sich den Literaturmarkt der vergangenen Jahre anschaut. Wenn man noch genauer hinschaut, bemerkt man, dass Anfang dieses Jahres einige eher autofiktionale Romane erschienen sind, deren Handlung in (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

War on Sex

■ Moritz Assall
Bundeswehr, Tinder und Disziplinarmaßnahmen Anfang der 1980er Jahre wurde Michel Foucault häufig von Journalist*innen zur Verbindung von Sexualität und Macht befragt, es erschienen lange Interviews mit Titeln wie »Sexuelle Wahl, sexueller Akt« oder »Sex, Macht und die Politik der Identität«. Foucault ging es darum zu zeigen, wie Grenzen von Denk- und Handlungsmöglichkeiten gezogen werden, indem die (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Streiken heißt nicht Kaffee trinken und Karten spielen«

■ Nelli Tügel
Letztes Jahr in Berlin, jetzt an sechs Universitätskliniken in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens: Beschäftigte verschiedener Professionen streiken unbefristet für einen Tarifvertrag Entlastung, bei dem es nicht nur um die Löhne, sondern auch um die Personalsituation in den Krankenhäusern geht. An diesem Dienstag, den 14. Juni, findet nun ein gemeinsamer Streiktag der sechs Standorte in (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Was bringen die Entlastungspakete?

■ Guido Speckmann
Vor allem Bürgerinnen und Bürger mit kleinen und mittleren Einkommen werden davon profitieren«, schreibt die Bundesregierung auf ihrer Website zu den sogenannten Entlastungspaketen.« Wirklich? Nee, nicht wirklich. Das Problem liegt bereits in einer falschen Analyse, die den Entlastungspaketen als Grundlage diente. Zwar ist es richtig, dass die durch die Pandemie und Krieg gestiegenen Preise für (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

War Lenin ein Campist?

■ Alex Stout
Lenin wird heute oft zustimmend zitiert, um »campistische« Positionen in der US-Linken zu unterstützen: Positionen, die versuchen, den US-Imperialismus wirksamer zu bekämpfen, indem sie die Verbrechen der Regime, die sich ihm widersetzen, herunterspielen oder ignorieren. Dieses geopolitische Lagerdenken kann sich darin ausdrücken, imperialistisches Handeln solcher Regierungen zu rechtfertigen oder (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Dialektik der Entwicklung

■ Paul Dziedzic und Merle Groneweg
Was sich die Verleger*innen der Übersetzung von Rodneys Klassiker »How Europe Underdeveloped Africa« (wörtlich: Wie Europa Afrika unterentwickelt hat) gedacht haben, als sie für die deutsche Übersetzung den Titel »Afrika – Die Geschichte einer Unterentwicklung« wählten? Fünfzig Jahre nach Erscheinen des Originals im Jahr 1972 ist die Aussicht auf einen besseren Titel nur ein Grund für eine editierte (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Retour sur le néo-(post)anarchisme

■ F.G.
À Marc Tomsin, in memoriam. ■ Tomás IBÁÑEZ DERNIERS FRAGMENTS ÉPARS POUR UN ANARCHISME SANS DOGMES Paris, Rue des Cascades, 2022, 320 p. L'éditeur et ami Marc Tomsin, « l'anarchiste aux semelles de vent », aurait apprécié, pour sûr, à sa juste valeur l'engagement éditorial des « Amis de Rue des Cascades » (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Retour sur le néo-(post)anarchisme

■ F.G.
À Marc Tomsin, in memoriam. ■ Tomás IBÁÑEZ DERNIERS FRAGMENTS ÉPARS POUR UN ANARCHISME SANS DOGMES Paris, Rue des Cascades, 2022, 320 p. L'éditeur et ami Marc Tomsin, « l'anarchiste aux semelles de vent », aurait apprécié, pour sûr, à sa juste valeur l'engagement éditorial des « Amis de Rue des Cascades » (...)
Kritische Revue: hagerhard –

il Consigliere

■ hagerhard
Die ÖVP schickt zu „ImZentrum“ im ORF mit dem Thema „Kassen, Konten, Korruption – Die ÖVP unter Verdacht“ nicht etwa einen Parteifunktionär, sondern ihren Anwalt. Das wird wohl einen Grund haben. Sie haben das Recht auf einen Anwalt. Sie haben das Recht zu schweigen. Alles was Sie sagen, kann vor Gericht gegen Sie verwendet werden. Und es wird wohl einiges geben, was vor Gericht zu klären ist. (...)
Kritischer Kalender
Seit es Autoritäten gibt wird gegen diese aufbegehrt. Die naheliegendste Ausdrucksform der Unterdrückten ist die Ablehnung und Zerstörung des (...)
Sonntag 12. Juni 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
„Wir beobachten den staatlichen Ausbau von Überwachungsmaßnahmen, das Entstehen neuer perfider Kontrollmechanismen und gleichzeitig die Bereitschaft (...)
Sonntag 26. Juni 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 30. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

ANTISEMITISMUS IN DER PANDEMIE: AUF DER STRASSE, IM NETZ UND VOR GERICHT Diskussion mit Isolde VOGEL und Mahriah ZIMMERMANN Die zu Beginn der Corona-Krise geäußerten Befürchtungen, wonach der Antisemitismus steigen wird, haben sich leider  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 9. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DER DOZENT UND DER TOD - Ein Universitätskrimi von Karl VOCELKA Der Autor Karl VOCELKA war lange Zeit an der Universität Wien im Fach Geschichte tätig. Er hat viele wissenschaftliche Bücher geschrieben, jetzt ist sein erster Kriminalroman  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Freitag, 24. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

Lyrik lesen – Gedichte im Gespräch Stephanie GRÜNBERGER diskutiert mit Peter VERAN alias Prof. Werner ANZENBERGER über seinen neuen Gedichtband „Rüttelflug“. Begleitet von Tony PUISZTAI mit spanischer Gitarrenmusik. Einleitende Worte: Christine  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 14. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

DIE MEDIZIN UND IHRE FEINDE Buchpräsentation von und mit: Herbert LACKNER und Christoph ZIELINSKI Pferdemedizin gegen Covid, Wunderheiler statt Spitzenmedizin, Verschwörungstheorien versus Evidenz: Der frühere profil-Chefredakteur Herbert Lackner (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 15. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010 Wien

GENDER UND INKLUSIVE GESCHICHTSDIDAKTIK - Welchen Ort kann Gender in einer inklusiven Geschichtsdidaktik bekommen? Eine Veranstaltung von Geh Denken! Im Vortrag von Martin LÜCKE wird skizziert, was das Paradigma der Inklusion generell für (...)
Literadio

Norbert Trawöger: Spiel

„Der Spielraum ist das menschliche Zauberterritorium, in dem wir uns verlieren, ohne verloren gehen zu können und dabei immer von etwas gefunden werden. Wir spielen uns auf, wir bringen uns ins Spiel, wir spielen die erste Geige oder sind (...)
Literadio

Radio Literaturhaus Salzburg neu im Webradio

Wir freuen uns eine weitere Literatursendung in unserem Webradio präsentieren zu dürfen: Radio Literaturhaus Salzburg. (On Air bei der Radiofabrik) Ab sofort werden die dort produzierten Sendungen in unserem Webradio Programm zu hören sein. Wir (...)
Literadio

Andreas Jungwirth: Im Atlas

„Diesen Urlaub haben David und Stefan dringend nötig. Acht Tage Marokko, von Marrakesch in die Wüste – um dort den einzigartigen Nachthimmel zu sehen. Doch die Reise steht schon vor Beginn unter keinem guten Stern. Einen Tag vor dem Abflug geht ein (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 30. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

ANTISEMITISMUS IN DER PANDEMIE: AUF DER STRASSE, IM NETZ UND VOR GERICHT Diskussion mit Isolde VOGEL und Mahriah ZIMMERMANN Die zu Beginn der Corona-Krise geäußerten Befürchtungen, wonach der Antisemitismus steigen wird, haben sich leider  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 9. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DER DOZENT UND DER TOD - Ein Universitätskrimi von Karl VOCELKA Der Autor Karl VOCELKA war lange Zeit an der Universität Wien im Fach Geschichte tätig. Er hat viele wissenschaftliche Bücher geschrieben, jetzt ist sein erster Kriminalroman  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Freitag, 24. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

Lyrik lesen – Gedichte im Gespräch Stephanie GRÜNBERGER diskutiert mit Peter VERAN alias Prof. Werner ANZENBERGER über seinen neuen Gedichtband „Rüttelflug“. Begleitet von Tony PUISZTAI mit spanischer Gitarrenmusik. Einleitende Worte: Christine  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 14. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

DIE MEDIZIN UND IHRE FEINDE Buchpräsentation von und mit: Herbert LACKNER und Christoph ZIELINSKI Pferdemedizin gegen Covid, Wunderheiler statt Spitzenmedizin, Verschwörungstheorien versus Evidenz: Der frühere profil-Chefredakteur Herbert Lackner (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 15. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010 Wien

GENDER UND INKLUSIVE GESCHICHTSDIDAKTIK - Welchen Ort kann Gender in einer inklusiven Geschichtsdidaktik bekommen? Eine Veranstaltung von Geh Denken! Im Vortrag von Martin LÜCKE wird skizziert, was das Paradigma der Inklusion generell für (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 21. Juni 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DIE URSPRÜNGE DER ÖSTERREICHISCHEN ZIVILGESELLSCHAFT: Am Beispiel Carl COLBERT Mit: Elana SHAPIRA (Kulturhistorikerin), Wolfgang DUCHKOWITSCH (Medienhistoriker) und Alexander EMANUELY (Autor). Eine Diskussion über die Bedeutung und die (...)
Literadio

Peter Fässlacher: Die schwule Seele

Wie man wird, wer man ist. Ein Ratgeber, der keiner sein will „Wie kann es gelingen, als schwuler Mann ein selbstbewusstes Leben zu leben? Muss die Gesellschaft liberaler werden? Oder muss man selbst auch etwas dazu beitragen? Ist es notwendig, (...)
Literadio

Anne Marie Pircher: Iris & Pupille

„Wie entkommt man dem Blick des Vaters oder dem des Lehrers? Maria ist jung und rebellisch, ihre Augen sehen mehr, als sie sehen sollten. Fliegen wie die Vögel um Mutters Trauerweide wollte sie schon als Kind. Nun folgt sie der schönen, (...)
Literadio

Rudi Anschober: Pandemia

Einblicke und Aussichten „Der Ausbruch der Corona-Pandemie steht für den Beginn einer neuen Zeitrechnung. Weltweit erkranken und sterben Millionen Menschen, ein Ende ist trotz Impfungen nicht abzusehen. Jetzt berichtet erstmals ein (...)
Literadio

Norbert Trawöger: Spiel

„Der Spielraum ist das menschliche Zauberterritorium, in dem wir uns verlieren, ohne verloren gehen zu können und dabei immer von etwas gefunden werden. Wir spielen uns auf, wir bringen uns ins Spiel, wir spielen die erste Geige oder sind (...)
Literadio

Radio Literaturhaus Salzburg neu im Webradio

Wir freuen uns eine weitere Literatursendung in unserem Webradio präsentieren zu dürfen: Radio Literaturhaus Salzburg. (On Air bei der Radiofabrik) Ab sofort werden die dort produzierten Sendungen in unserem Webradio Programm zu hören sein. Wir (...)
Edition Nautilus

Unsere Empfehlungen zum Pride Month 🌈

In Erinnerung an Stonewall 1969 gilt der Juni seit jeher als Pride Month: In diesem Monat finden besonders viele Demonstrationen, Veranstaltungen, Lesungen etc. statt, die sich für die Rechte der LGBTQI+*-Community stark machen. Wir haben eine (...)
Literadio

Stefan Soder: Café Selig

„Aller Anfang erscheint leicht, als vier Freunde in der Redaktion eines Hochschulmagazins an eine bessere Welt glauben, lange vor den Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer Karrieren machen. Als investigative Journalistin legt sich Elena mit (...)
Edition Nautilus

Unsere Herbstvorschau 2022 ist da!

Voller Vorfreude verkünden wir die Romane »Planet ohne Visum« von Jean Malaquais (aus dem Französischen übersetzt von Nadine Püschel) und »Aufstand« von José Ovejero (aus dem Spanischen von Patricia Hansel); den Band »Die Stille verschieben« der 2021 (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19 Uhr, RC, Fischerstiege 1-7, 1010 Wien:

Von Liebe bis Klimakrise, von Smartphonesucht bis Geschwisterbeziehungen – auf andererseits.org finden sich Artikel und Podcasts zu einer Vielzahl von Themen. Was die 2020 gegründete Onlineplattform von anderen österreichischen Publikationen (...)
Interventionistische Linke

LNG-Terminals verhindern! Krieg und Aufrüstung stoppen! Kapitalismus abschaffen!

Auf gehts nach Hamburg zu Ende Gelände und nach Kassel zu Rheinmetall Entwaffnen!
Interventionistische Linke

10 Jahre Revolution in Rojava

Umbrüche in Ökonomie und Bildungswesen Erfahrungsbericht & Diskussion mit dem Internationalisten Felix Anton am Dienstag 12.7. um 19 Uhr im Centro Sociale (Sternstr. 2) Nur etwas mehr als zwei Monate bestand die Pariser Kommune (...)
Interventionistische Linke

10 Jahre Revolution in Rojava: Umbrüche in Ökonomie und Bildungswesen

Erfahrungsbericht & Diskussion mit dem Internationalisten Felix Anton am Dienstag 12.7. um 19 Uhr im Centro Sociale (Sternstr. 2) Nur etwas mehr als zwei Monate bestand die Pariser Kommune im Jahr 1871 und doch gilt sie bis heute als Beispiel (...)
Interventionistische Linke

Der Ukraine-Krieg - Ursachen und die Rolle der BRD

Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung e.V. (IMI): Der Ukraine-Krieg - Ursachen und die Rolle der BRD Seit bald vier Monaten läuft ein imperialer Angriffskrieg mitten in Europa. Der Agressor ist die an Bedeutung verlierende (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19 Uhr, RC, Fischerstiege 1-7, 1010 Wien:

Von Liebe bis Klimakrise, von Smartphonesucht bis Geschwisterbeziehungen – auf andererseits.org finden sich Artikel und Podcasts zu einer Vielzahl von Themen. Was die 2020 gegründete Onlineplattform von anderen österreichischen Publikationen (...)
Kritisches Archiv
Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Theologie der Gallerte

Materialien gegen das Irrewerden am Irresein. Zum Fetisch

Die Theologie ist Gespensterglaube. Die gemeine Theologie hat aber ihre Gespenster in der sinnlichen Imagination, die spekulative Theologie in der unsinnlichen Abstraktion. (Ludwig Feuerbach, Das Wesen des Christentums) Die Waren werden nicht durch das Geld kommensurabel. Umgekehrt. (Karl (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Verborgene Herrschaft

Die übergesellschaftliche Macht des gesellschaftlich Gemachten

Denn was jeder einzelne will, wird von jedem anderen verhindert, und was herauskommt, ist etwas, das keiner gewollt hat. So verläuft die bisherige Geschichte nach Art eines Naturprozesses und ist auch wesentlich denselben Bewegungsgesetzen unterworfen. (F. Engels, Brief an J. Bloch vom 21./22. (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Mitgefangen

Wie uns die Dinge durch unser Tun beherrschen

Denn was wir tun müssen, nachdem wir es gelernt haben, das lernen wir, indem wir es tun. (Aristoteles, Metaphysik) Im Anfang war die Tat. (K. Marx, Das Kapital Bd. 1) Wir können nicht anders. Was unsere Spezies gerne einer nicht ganz unhübschen Sorte Wühlmäuse unterstellt, betreibt sie selbst mit (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Wahlverruf

Wieder mal sind Wahlen. Nationalratswahlen in Österreich, Bundestagswahlen in Deutschland. Die nächsten Monate stehen ganz im Zeichen unerträglicher Kampagnen, die über alle Medien laufen. Dem ist nicht zu entgehen. Wir sind umstellt und umzingelt. Niemand kann sich heute mehr seiner Wähler sicher (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Einlauf

Der sommerliche Schwerpunkt widmet sich dem Verhältnis von Menschen und Dingen. – Der Fetischismus von Ware und Geld hält uns im Griff und fordert umfassend Tribut. Er stiehlt uns unsere Zeit, erschöpft unsere Ressourcen und die des Planeten, er erlaubt uns kaum Atem zu holen. Dienst am Fetisch (...)

Streifzüge, Heft 57
März
2013

Home Stories

Gleichklang? Eine Sprechblase voller Fragezeichen braut sich über meinem Kopf zusammen angesichts der Trends, die sich zwischen Debatten über Po-Grapschen und sexuelle Belästigung einerseits und Kontaktarmut andererseits auftun. Nicht nur Wellness-Massagen aller Art, auch Free Hugs und (...)

Aktualitäten
amerika21
28. Juni 2022

Soll der ehemalige Präsident Aristide die Krise in Haiti (...)

■ cklar
Port-au-Prince. Mehrere Tausend Menschen sind in Haitis Hauptstadt durch die Straßen gezogen, um zu fordern, dass dem früheren Präsidenten Jean Bertrand Aristide eine führende Rolle... weiter (...)
Moment
28. Juni 2022

Gratis-Öffis: Warum wir für Öffis 0 Euro zahlen sollten

■ Michael Farthofer
Mit dem Klimaticket wurden die öffentlichen Verkehrsmittel in Österreich günstiger. Doch der ÖPNV könnte auch 0 Euro kosten. Hier sind drei Argumente, warum es gratis Öffis (...)
Moment
28. Juni 2022

Wie ist es als Regenbogenfamilie: Homosexuelles Paar mit (...)

■ Redaktion
Regenbogenfamilien sind Familien, in denen mindestens ein Elternteil nicht heterosexuell ist. Eine Mutter aus so einer Familie erzählt, wie es ihrer kleinen Familie am Weg zum Pflegekind (...)
Telepolis
28. Juni 2022

"Papiertiger Russland" und "Doppelmoral gegenüber (...)

■ heise online
Noam Chomsky sagt: Willkommen auf dem Science-Fiction-Planeten. Er zeigt, wie George Orwells Doppeldenk-Strategie den Ukraine-Krieg eskaliert und die Rüstungskassen (...)
Jungle World
27. Juni 2022

»50 Jahre Spannung«

■ Simon Volpers
2022/25 | Small Talk | Small Talk mit Simon Bigdely über das Unabhängige Jugendzentrum Kornstraße in Hannover, das seit 50 Jahren besteht Das Unabhängige Jugendzentrum Kornstraße (UJZ Korn) in (...)
Hintergrund
27. Juni 2022

Stand der militärischen Lage in der Ukraine Anfang Juni

■ Redaktion
Eine ausführliche Analyse des Schweizer Militärs und Osteuropa-Experten nebst Ausblick, den wir im Folgenden zitieren: Wir bewegen uns auf eine Situation zu, in der die Ukraine und der Westen (...)
Hintergrund
27. Juni 2022

Mit der Abrissbirne

■ Redaktion
Die Linkspartei macht dort weiter, wo sie aufgehört hat. Ein Aufbruch in eine neue Richtung ist nach dem Parteitag in Erfurt nicht zu bemerken. Mit diesem Parteitag sei das »Narrativ der NATO über (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Zweiter pro-russischer Autokorso in Freiburg floppt

Am Sontag, den 26. Juni 2022, fand in Freiburg der zweite pro-russische Autokorso statt. Mit mäßigem Erfolg. Ein Protestbericht.
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Infomagazin 27.06.2022

Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Musikmagazin 27.06.2022

Le Monde diplomatique
27. Juni 2022

Occident contre Occident

■ Anne-Cécile Robert
De la controverse sur le traité constitutionnel européen au rejet du contrat première embauche (CPE) émerge un débat de civilisation. Quelle place pour l'humain face au marché ? Quelles valeurs la (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Freiburger "Transformations-Uni 2.0" beendet freiwillig (...)

Rund eine Woche hatten Aktivist*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung den Hörsaal 1010 an der Uni Freiburg besetzt. Heute beendeten sie diese Aktion selbstständig. Auch, weil das Rektorat dies als (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Freiburger "Transformations-Uni 2.0" beendet freiwillig (...)

Rund eine Woche hatten Aktivist*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung den Hörsaal 1010 an der Uni Freiburg besetzt. Heute beendeten sie diese Aktion selbstständig. Auch, weil das Rektorat dies als (...)
Jungle World
27. Juni 2022

Soziale Plicht

■ Jens Kastner
2022/25 | Disko | Für und Wider eines allgemeinen verpflichtenden Dienstjahres Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier plädiert für ein verpflichtendes Dienstjahr – ist das sinnvoll für das (...)
Jungle World
27. Juni 2022

Soziale Plicht

■ Frédéric Valin
2022/25 | Disko | Für und Wider eines allgemeinen verpflichtenden Dienstjahres Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier plädiert für ein verpflichtendes Dienstjahr – ist das sinnvoll für das (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
27. Juni 2022

G7: Agenda-Setting in den Alpen

■ heise online
Am zweiten Tag des Gipfeltreffens in Elmau geht es "vor allem" um die Unterstützung der Ukraine gegen Russland – Greenpeace erinnert mit Leuchteffekten die (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
27. Juni 2022

mRNA-Covid-Impfung: Risiko von Nebenwirkungen stärker als das (...)

■ heise online
Eine brisante Meta-Studie von Peter Doshi, die eine erweiterte Liste von Nebenwirkungen berücksichtigt, - und Reaktionen.
Telepolis
27. Juni 2022

Die Ursachen des Unfriedens ausräumen

■ heise online
Weshalb die Friedensbewegung radikaler sein sollte, die Nato ebenso aufgelöst gehört wie die Bundeswehr – und warum Max Horkheimer recht hatte. Ein Kommentar.
Jungle World
27. Juni 2022

Vom Guerillero zum Präsidenten

■ Knut Henkel
2022/25 | Ausland | Der Linke Gustavo Petro wird ­Kolumbiens nächster Präsident Der Linke Gustavo Petro ist Kolumbiens designierter Präsident. Er tritt versöhnlich auf, und das ist nötig, denn (...)
Radio Dreyeckland
amerika21
27. Juni 2022

Ecuador: Ex-Vizepräsident bleibt in Haft

■ ehaule
Quito. Jorge Glas, ehemaliger Vizepräsident Ecuadors, darf das Gefängnis nicht verlassen. Dies entschied die Verfassungsrichterin der Provinz Pichincha, Soledad Manosalvas. Zur... weiter (...)
amerika21
27. Juni 2022

Lula da Silvas Programm für Brasilien: Kampf gegen Hunger und (...)

■ ehaule
Staat soll neu aufgebaut werden. Regierung werde Sozialprogramme wieder aufnehmen, staatliche Unternehmen sowie Umwelt- und Klimaschutz stärken São Paulo. Der linksgerichtete (...)
Moment
27. Juni 2022

Gefährliche Hitzewelle: Was Wien von Frankreich lernen (...)

■ Lukas Bayer
In Frankreich starben 15.000 Menschen an den Folgen einer Hitzewelle. Das Land hat daraus gelernt und einen Notfallplan eingesetzt. Die Stadt Wien ist deutlich schlechter aufgestellt. Was sie (...)
Moment
27. Juni 2022

Sind "regionale Produkte" wirklich regional?

■ Nunu Kaller
BIO ist in der EU ein geschützter Begriff. Wo BIO draufsteht, MUSS Bio drin sein. Und wie sieht's bei REGIONAL aus? Welche Eigenschaften regionale Produkte haben müssen, ist nicht eindeutig (...)
Telepolis
27. Juni 2022

"Massaker von Melilla": Viele Tote an spanischer (...)

■ heise online
Marokkanische Sicherheitskräfte gehen brutal gegen Migranten und Asylsuchende vor. 37 Afrikaner sterben an Grenze zu spanischer Exklave Melilla. Spanischer Premier hat dennoch ein Lob (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Studie: erneuerbare Energien zuverlässiger als Atomenergie

Laut einer neuen Studie des deutschen Forschungsinstituts DIW und der Technischen Universität Berlin ist die Atomenergie weit weniger zuverlässig ist als bisher angenommen. Die im Auftrag der (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

restrisiko (Ausgabe Juni 2022)

Die Themen: Während in den Mainstream-Medien und von der Parteien-Politik eine Gespenster-Debatte um die Verlängerung der Laufzeit der letzten drei deutschen Atomkraftwerke geführt wird, bleibt das (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

ARD-DeutschlandTrend: 61 Prozent der Deutschen für längere (...)

In Deutschland wird angeblich das Gas knapp. Seit Monaten wird in den Mainstream-Medien die Fake-News von steigenden Energie-Preisen verbreitet. Bei einem Umstieg auf erneuerbare Energien, der (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

Atomwaffengegnerin der Gruppe 'Büchel17' beendet (...)

Willich (LiZ). Am 6. Juni 2022 wurde die Sozialpädagogin i.R. Ria Makein aus dem Gefängnis Willich II entlassen, wo sie eine Haftstrafe wegen ihres gewaltfreien Eindringens auf den (...)
Radio Dreyeckland
27. Juni 2022

AKW Neckarwestheim | Noch nie war es so gefährlich wie (...)

Während in den Mainstream-Medien und von der Parteien-Politik eine Gespenster-Debatte um die Verlängerung der Laufzeit der letzten drei deutschen Atomkraftwerke geführt wird, bleibt das gigantische (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. Juni 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022

■ Nora Niemetz
Parlamentswahlen in Frankreich – Karten neu gemischt Die Parlamentswahl in Frankreich ist nahezu abgeschlossen. Zum ersten Mal in der Geschichte der fünften Republik ist der Präsident in der (...)
Radio Dreyeckland
26. Juni 2022

Interview vom 07.06.2022 mit Jan und Laura vom „Solikreis (...)

Um den Jamnitzer Platz im Nürnberger Stadtteil Gostenhof kam es immer wieder zu massiven Polizeikontrollen, u.a. auch im Zuge der Durchsetzung von Gentrifizierungsbestrebungen. Als Anwohner*innen (...)
ReseauMutu
26. Juni 2022

Vénézuela : Cagnotte pour la Libertaria

Nous lançons cette campagne pour fabriquer un hangar qui servira à abriter les réserves agricoles et à organiser les ateliers des Rencontres Sociales Alternatives.
ReseauMutu
26. Juni 2022

Marche pour le droit à l’avortement dans le monde

Mercredi 29 juin, marchons pour le droit à l'avortement et aux contraceptions !
ReseauMutu
26. Juni 2022

[Rassemblement] Massacre de Melilla : Les frontières tuent.

Ce vendredi 24 juin, près d'une trentaine de personnes sont mortes à Melilla essayant de rejoindre l'Europe [1]. Les frontières et les politiques migratoires tuent, encore et toujours. (...)
ReseauMutu
26. Juni 2022

Soirée débat : Quel avenir pour le quartier midi ?

L'été approche à grands pas mais le permis d'urbanisme pour le siège de la SNCB n'a toujours pas été délivré. Pourtant, on sait que la Région ne va tarder à se prononcer et il faut déjà préparer la suite. (...)
Jungle World
26. Juni 2022

Zentrales Sprachrohr der NS-Propaganda

■ René Martens
2022/25 | Sport | Die Nazi-Vergangenheit der Sportzeitschrift Kicker Zum 100. Jubiläum ließ die Zeitschrift »Kicker« ihre Geschichte von Sporthistorikern aufarbeiten. Von René (...)
Jungle World
26. Juni 2022

Rechte Schlagseite

■ Bernhard Schmid
2022/25 | Ausland | Das Regierungslager hat in Frankreich hat seine absolute Parlamentsmehrheit verloren In Frankreich hat das Regierungsbündnis in der zweiten Runde der Parlamentswahl schlechter (...)
Telepolis
26. Juni 2022

Bundestag: Sitzt ein Geheimnisverräter in der Unions-Fraktion?

■ heise online
Nachrichtenmagazin skandalisiert parlamentarische Frage nach Kriegsschiffen im Ukraine-Einsatz. Doch solche Gesuche sind üblich. Eng könnte es für einen anderen Abgeordneten (...)
Untergrund-Blättle
26. Juni 2022

Letzte Generation blickt auf G7 - Solidarität mit Debt for (...)

In der letzten Woche störte die Letzte Generation täglich den Alltag in Berlin und suchte nach dem Klimakanzler. Bild: Wo ist Klimakanzler Olaf Scholz. / zVg Nun stellt die Bewegung ihre (...)
Telepolis
26. Juni 2022

G-7-Proteste in Elmau: Der große Auftaktflop der Gipfelgegner

■ heise online
Kritikern gelingt es nicht, das Wesen des Ukraine-Kriegs in den Mittelpunkt zu stellen. Mobilisierungskraft massiv geschwunden, Unmut in Bevölkerung vorhanden.
Sozialismus
26. Juni 2022

Links von der »Ampel«

Gysi unterstrich in seiner Rede, dass die Partei in der Gesellschaft einen Platz einnehme, der von keiner anderen Partei ersetzt werden könne. »Das Land braucht demokratische Sozialistinnen und (...)
Telepolis
26. Juni 2022

Steigende Energiepreise: Die Warnungen werden lauter

■ heise online
Immer mehr Bürger müssen schon jetzt ihren Dispo überziehen. Dabei kommt der Preishammer wohl erst zum Jahreswechsel. Experten haben einen wichtigen Tipp.
Telepolis
26. Juni 2022

Mit dem Neun-Euro-Ticket über Bad Kleinen

■ heise online
Über die Willkürlichkeit des Augenblicks: Ein Durchkommen ist nur durch das halbleere Abteil der ersten Klasse möglich.
Telepolis
26. Juni 2022

Mythen, Fakten und Missverständnisse in der Ukraine-Debatte

■ heise online
Antworten auf User-Kommentare zum Text "Der Krieg rückt auf Berlin zu": Warum eine Invasion aggressiv ist, wer Gasverträge gebrochen hat, wer den Konflikt (...)
Telepolis
26. Juni 2022

"Unseren Medien geht der Atem aus"

■ heise online
Jörg Becker über den Ukrainekrieg, PR und die Jagd, die alles erschlägt: Warum Medien zu oft nicht mehr genügend reflektiert arbeiten (Teil 3 und Schluss).
Jungle World
26. Juni 2022

Und jetzt den Mussolini

■ Volker Weiß
2022/25 | Inland | Der völkische Agitator Jürgen Elsässer hat eine Autobiographie geschrieben Mit seiner Zeitschrift »Compact« versorgt Jürgen Elsässer AfD-Anhänger und »Querdenker« mit (...)
Sozialismus
26. Juni 2022

Eskalation im Wirtschaftskrieg

Gesenkt werden soll primär der Gasverbrauch im Strombereich und in der Industrie. Dazu sollen vorübergehend wieder mehr Kohlekraftwerke zum Einsatz kommen. Zudem will die Bundesregierung mit (...)
Telepolis
26. Juni 2022

Social Media: Wie Cringe, Ekel und Empörung das eigene Denken (...)

■ heise online
Warum soziale Medien uns intellektuell nicht voranbringen können. (Teil 2 und Schluss)
amerika21
26. Juni 2022

The West against the Rest

■ ehaule
Heute beginnt der G7-Gipfel in Elmau. Die Brics-Staaten positionieren sich unterdessen als Gegengewicht zum Westen Der G7-Gipfel soll unter deutschem Vorsitz neue Maßnahmen im Wirtschaftskrieg des (...)
Jungle World
26. Juni 2022

Hassprediger Gottes

■ Helmut Klumpjan
2022/25 | dschungel | Imprint: Der Aufstieg des US-amerikanischen Radiopriesters Charles Coughlin Der rasante Aufstieg des US-amerikanischen Radiopriesters Father Charles Coughlin (1891–1979) (...)
amerika21
26. Juni 2022

Basisorganisationen in Venezuela mobilisieren für Verteidigung der (...)

■ ehaule
Kampagne von Haus- und Landbesetzern gegen Zwangsräumungen und Kriminalisierung. "Mafia im Immobiliensektor" will fortschrittliche Gesetze kippen Caracas. Venezolanische Basiskollektive habe eine (...)
amerika21
26. Juni 2022

Parlament in El Salvador verlängert Ausnahmezustand um weitere (...)

■ ehaule
San Salvador. Das Parlament von El Salvador hat einer dritten Verlängerung des Ausnahmezustandes zugestimmt, um "die Bandenkriminalität zu bekämpfen". Christian Guevara,... weiter (...)
amerika21
26. Juni 2022

Kolumbien: Erstes Telefonat zwischen designiertem Präsidenten (...)

■ ehaule
Bogotá/Washington. Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der neu gewählte kolumbianische Präsident Gustavo Petro sein erstes Telefongespräch mit US-Präsident Joe Biden geführt. Am... weiter (...)
Telepolis
26. Juni 2022

Schmutzige Alternative zu russischer Kohle

■ heise online
Eine gigantische Steinkohlemine im Norden Kolumbiens schädigt die Natur und die Gesundheit indigener Anwohner. Nun soll sie verstärkt Kohle nach Deutschland (...)
Telepolis
26. Juni 2022

Sanktionen gegen Russland: Die Top Ten des Scheiterns

■ heise online
Westlichen Sanktionen gegen Russland bieten Stoff zur Diskussion. Wirken sie oder wirken sie nicht? Dazu herrscht keine Einigkeit – zu Recht, wie die Top Ten von Telepolis (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
25. Juni 2022

SLAPP-Konferenz des Rechtsdienst Journalismus

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 211 | 24.06.2022 Sendungskoordination: Margit Wolfsberger Foto von Selina Kern SLAPP-Konferenz des Rechtsdienst Journalismus | NGO-Konferenz zu Atomwaffen und Frieden | Kurznachrichten | (...)
ReseauMutu
25. Juni 2022

Ouverture d’un nouveau squat à la frontière franco-italienne, appel (...)

Communiqué et appel à soutien des occupant.ex
EMRAWI
25. Juni 2022

Heraus zum Tag X

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/e54487b7a1782dbdff89cdb76d478e-d6732.jpg?1656188339' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' (...)
Jungle World
25. Juni 2022

Der ehrliche Makler steckt in der Klemme

■ Lars Quadfasel
2022/25 | Inland | Die exportorientierte deutsche ­Außenpolitik steckt in der Krise Mit Russlands Angriffskrieg ist auch die deutsche Außenpolitik in die Krise geraten. Denn die basierte vor allem (...)
Hintergrund
25. Juni 2022

Risiken und Nebenwirkungen

■ Redaktion
(Redaktion/25.6.22) Wer kennt nicht den Disclaimer bei Arzneimittelwerbung? Den Haftungsausschluss, ohne den Anfang der 90er Jahre ein Werbeverbot in Kraft getreten wäre: „Zu Risiken und (...)
Tomasz Konicz
25. Juni 2022

Schuldenberge im Klimawandel

■ Tomasz Konicz
konicz.info, 25.06.2022 Von der inneren und äußeren Schranke des Kapitals: Wie Wirtschafts- und Klimakrise im globalen Süden ineinandergreifen und sich wechselseitig hochschaukeln. Was das alles (...)
Radio Dreyeckland
Sozialismus
25. Juni 2022

Ein Erfolg des Volkes

Zum ersten Mal in der Geschichte des südamerikanischen Landes wird weder ein Konservativer noch ein Mitglied der Liberalen Partei die Regierung der fünftgrößten Volkswirtschaft Lateinamerikas (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
25. Juni 2022

Marco Bülow: "Wir brauchen einen neuen Typus an Parteien."

■ heise online
Marco Bülow sagt: Wir werden nur noch von oben beschallt, in Parteien und von Medien. Mit psychologischen Tricks werden Krisenlösungen blockiert. Gibt es Auswege aus der Post-Politik? (Teil 3 und (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
25. Juni 2022

Und wer hat die Fake News erfunden?

■ heise online
Ukraine-Krieg und Medien: Der US-Publizist und Präsidenten-Berater Walter Lippmann erlebt derzeit eine vielleicht allzu wohlmeinende Renaissance. Noam Chomsky sieht ihn als Paten der modernen (...)
ReseauMutu
25. Juni 2022

[Dossier] Fête de la musique 2022 à Dijon : la répression en roue (...)

Retour sur une nuit de violence et de répression contre la fête et la musique.
ReseauMutu
25. Juni 2022

Appel à témoignages sur les violences policières pendant la fête de (...)

La caisse de solidarité contre la répression invite les témoins ou victimes des violences policières ayant eu lieu à Dijon le soir de la fête de la musique à transmettre leurs (...)
ReseauMutu
25. Juni 2022

Fête de la musique : la fête est-elle encore possible à Dijon (...)

Le Black Market, dénonce « une opération policière incompréhensible et particulièrement disproportionnée ».
Telepolis
25. Juni 2022

"Die russischen Oligarchen wurden vom Westen bislang immer (...)

■ heise online
Heiner Flassbeck über russische Oligarchen, das Scheitern von Demokratisierung und Aufbau im postsowjetischen Raum sowie die Verantwortung des Westens
Telepolis
25. Juni 2022

Vom Verstand bleibt im sozialen Netz nicht viel

■ heise online
Warum soziale Medien uns intellektuell nicht voranbringen können. (Teil 1)
Telepolis
25. Juni 2022

"Reicht denn das Leid der Menschen nicht aus?"

■ heise online
Jörg Becker über die politische Rolle von Medien und PR-Arbeit sowie das alte russische Feindbild (Teil 2)
Telepolis
25. Juni 2022

"Negatives Bild von Leitmedien ist doch nicht unsere (...)

■ heise online
Albrecht Müller über Vorwürfe gegen sein Portal Nachdenkseiten, die Polarisierung der Medien und darüber, wie bundespolitische Netzwerke in die Debatte eingreifen
Telepolis
25. Juni 2022

"Gegneranalyse": Zu einer "Fallstudie" über (...)

■ heise online
Politologe Markus Linden kommt in Arbeit zum Onlineportal zu wenig schmeichelhaften Resultaten. Methodik lässt Autor jedoch schlecht dastehen. Umfeld der Studie wirft Fragen (...)
amerika21
25. Juni 2022

Costa Rica: "Pura Vida" nur für Reiche und Touristen

■ ehaule
San José. Aus einer aktuellen Schätzung des Nationalen Instituts für Statistik und Zensus (Instituto Nacional de Estadística y Censos) in Costa Rica geht hervor, dass jeder dritte... weiter (...)
amerika21
25. Juni 2022

Initiative für die Einheit der progressiven Parteien in (...)

■ ehaule
Politische Bündnisse in Kolumbien und Brasilien als Beispiele. Krisen im Land erfordern gemeinsame Antworten fortschrittlicher Kräfte Guatemala-Stadt. Der Autor und politische Aktivist Miguel (...)
ReseauMutu
25. Juni 2022

Contre le MEDEF et son monde

Compte-rendu du rassemblement anticapitaliste contre le MEDEF ce jeudi à ALPEXPO à Grenoble. Répression policière et greenwashing au rendez-vous !
Telepolis
25. Juni 2022

Wie Balkanpolitik und Ukraine-Krise Bulgarien ins Chaos (...)

■ heise online
Streit um Nordmazedonien lässt Bulgariens kurzen Frühling der Reformation enden. Konflikte um Waffenlieferungen an Kiew. Ursache für Regierungssturz aber war eine (...)
Telepolis
25. Juni 2022

Impfsurv: Charité stoppt Corona-Impfstudie nicht, empfiehlt aber (...)

■ heise online
Ergebnis von interner Prüfung nach fast fünf Wochen: Methodologische Mängel, aber keine grundsätzlichen Verstöße. Gratwanderung für Uniklinik
ReseauMutu
24. Juni 2022

Fête des barricades / communiqué #2

Prochain arrêt la gare de Luméville, terminus du train ! Les festivités approchant à grands pas, les copaines de Bure se sont dit que c'était peut-être le bon moment de rappeler brièvement la raison (...)
ReseauMutu
24. Juni 2022

Ouverture d’un nouveau squat à la frontière franco-italienne, appel (...)

Communiqué et appel à soutien des occupant.ex
Le Monde diplomatique
24. Juni 2022

Tunisie : le triple déni des cadres déchus

■ Jérôme Heurtaux
Que disent, après coup, les anciennes figures du régime de M. Zine El-Abidine Ben Ali des violations des droits humains commises alors ? À l'opposé des réactions célébrant le caractère historique du (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Fridays For Future Freiburg protestiert zum G7 Gipfel für (...)

Am Freitagnachmittag protestierte Fridays For Future in Freiburg anlässlich des G7 Gipfels in Elmau für einen Schuldenerlass für Gemeinden des globalen Südens, um dort einen klimagerechten Wandel zu (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Infomagazin 24.06.2022

ReseauMutu
24. Juni 2022

Fertility friends [groupe de parole]

Fertility friends est un groupe de discussion et de soutien pour les femmes* qui ont un projet de parentalité compliqué. Nous y parlerons d'infertilité, de PMA, de fausse-couche, de (...)
Le Monde diplomatique
24. Juni 2022

L’Ukraine se dérobe à l’orbite européenne

■ Sébastien Gobert
Coincée entre deux puissances qui voient en elle tantôt un grand marché, tantôt un pion géopolitique, l'Ukraine, sous la conduite de son gouvernement autoritaire, zigzague sur une voie étroite. / (...)
Telepolis
24. Juni 2022

Angst vor Einsamkeit und viel Alkohol: Ungewohnt Nüchternes zu (...)

■ heise online
Zum Wohl der Tourismusbranche wird das finnische Mittsommer-Wochenende international romantisiert. Im Land selbst entsteht ein pessimistischerer Eindruck.
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Mit neuem Zensurgesetz gegen Medien und öffentliche Meinungsäußerung.

Den Fachausschuß hat das neue Zensurgesetz das Erdogans Wiederwahl mit allerlei willkürlichst interpretierbaren und offen ausdeutbaren Formulierungen vor angeblicher Verbreitung von falschen Fakten (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Angriff auf Whistleblower: Cryptopad Server der Partei der (...)

Was im Söder-county so alles möglich ist. Zur "Beweisssicherung" eines Datenleaks (G7 Einsatzpläne 2015) wurden kurzer Hand für beinah einen Tag die von Serverhoster Hetzner betriebenen Server der (...)
Telepolis
24. Juni 2022

Frühe Hitzewelle in Spanien: Zehntausende Hektar Wald gingen in (...)

■ heise online
Der Klimawandel schafft ideale Bedingungen und in nur zehn Tagen wurde mehr Fläche verwüstet, als zuvor im gesamten laufenden Jahr
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. Juni 2022

Sie hätten uns fragen sollen

■ Margit Happerger
Was ist von der Pfleglehre zu halten? Warum kommen die Arbeitsbedingungen in der 24-Stunden-Betreuung im Pflegepaket nicht vor? Warum Gehaltsbonus statt Gehaltserhöhung? Diese und andere Fragen im (...)
Moment
24. Juni 2022

Kaufhaus Österreich wird eingestampft - Ministerium lügt bei den (...)

■ Andreas Bachmann
Im Kaufhaus Österreich sollten Kund:innen heimische Shops finden. Das wurde zum Mega-Flop und wird jetzt eingestampft. 950.000 Euro soll es gekostet haben. Stimmt nicht: Mehr als 1,3 Millionen (...)
Untergrund-Blättle
24. Juni 2022

Hitzetod in der Klimakrise

Die kapitalistische Klimakrise fordert bereits massenhaft Todesopfer unter armen und gefährdeten Bevölkerungsschichten – nicht nur im globalen Süden. Bild: Klimaanlage auf dem Dach eines Spitals in (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

In Freiburg ist der Sozialbereich chronisch unterfinanziert, (...)

Am Donnerstag den 23. Juni tagte der Sozialausschuss des Freiburger Gemeinderats. Für Radio Dreyeckland beobachtete Michael die Sitzung. Wir haben mit ihm über die (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Tagesinfo Freitag, 21.06.2002

Fr 21.06.02 TI Intro Mosten - Wahl in Tschechien Fr 21.06.02 TI Differenzen in der Rechten Niederlage – vorwärts sozialdemokratie? Fr
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Unterfinanzierung führt zu Personalfluktuation und Mangel an (...)

Der wie immer sehr diskussionsfreudige Sozialausschuß mit seinen Stadträten und sachverständigen Bürgerinnen – meist Vertreterinnen der Träger der freien Wohlfahrtspflege - teilte seine Aufmerksamkeit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 24. Juni

Britische Regierung verbietet britischer NGO Rettungsbooteinsatz im Mittelmeer Putin verringert Truppen in Syrien, Stadt die Erdogan angreifen will ganz verlassen Großbritannien: Konservative (...)
Stoppt die Rechten
24. Juni 2022

Der Rathenaumord und die Organisation Consul

■ root
Am 24. Juni 1922, also vor genau 100 Jahren, wurde Walther Rathenau ermordet. Wer ist das? Warum wird diese uralte Geschichte ausgegraben? Was hat das mit uns zu tun? Und überhaupt: Das alles (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Jazz Spezial am Sonntag, den 26.06.2022, 18 Uhr bis 20 (...)

Jazz Spezial am Sonntag, den 26.06.2022, 18 Uhr bis 20 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, auch die heutige Abendsendung steht unter dem bewährten Motto "Old Wine New Bottles" mit (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Jazz Matinee am Sonntag, den 26.06.2022, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 26.06.2022, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute steht die Jazz Matinee unter dem bewährten Motto "Old Wine New Bottles" und die (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
24. Juni 2022

Donauinselfestdynastie: Georg Danzers Gesellschaftskritik in 9 (...)

mosaik-Redakteur Benjamin Herr nimmt das Donauinselfest zum Anlass für einen (selektiven) Blick auf die Gesellschaftskritik des Austropoppers Georg Danzer. Heute startet das Donauinselfest. Nach (...)
Untergrund-Blättle
24. Juni 2022

Der Klient

John Grishams Romane – spannend, verständlich geschrieben und detailreich, wenn auch manchmal vielleicht zu „phantasiereich“ – dienten des öfteren als Vorlage für Filme. Bild: Die US-Schauspielerin (...)
Sozialismus
24. Juni 2022

BRICS als Partner Russlands?

Die besondere Bedeutung des aktuellen Treffens unterstreicht im Vorfeld der Kreml-Chef Wladimir Putin: Wegen der vom Westen verhängten Sanktionen lenke Russland seine Wirtschaftskontakte und (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Der Chemieriese Bayer hat ernsthafte Probleme

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten fügte Bayer im Streit um den Unkrautvernichter Roundup (Wirkstoff: Glyphosat) am Dienstag eine herbe Niederlage zu. Der Konzern hatte Beschwerde (...)
amerika21
24. Juni 2022

Präsident von Mexiko fordert Freilassung von Wikileaks-Gründer (...)

■ ehaule
Mexiko-Stadt. Mexikos Präsident Andre Manuel López Obrador (Amlo) hat angekündigt, bei seinem Besuch im Weißen Haus im Juli seinen Amtskollegen Joe Biden um die Begnadigung von... weiter 24.06.2022 (...)
amerika21
24. Juni 2022

Puerto Rico: UN-Ausschuss beschließt Resolution für Unabhängigkeit

■ ehaule
New York. Der Sonderausschuss der Vereinten Nationen (UN) für Entkolonialisierung hat eine Resolution verabschiedet, in der das Recht der puerto-ricanischen Bevölkerung auf... weiter 24.06.2022 (...)
Moment
24. Juni 2022

Geld verteilen gegen die Inflation?

■ Barbara Blaha
Die Bundesregierung reagiert mit einer Einmalzahlung auf die hohen Preise: Alle bekommen Geld. Ob sie es brauchen oder nicht. Können wir damit die Inflation (...)
Moment
24. Juni 2022

Mental Load: Die erdrückende Last, für alles verantwortlich zu (...)

■ Lisa Wölfl
Was ist Mental Load? In Österreich bleibt nicht nur die Hausarbeit an Frauen hängen. Sie organisieren den Familienalltag, denken alles mit und tragen die Verantwortung, dass alles glattläuft. Das (...)
Radio Dreyeckland
24. Juni 2022

Bluesclubradio 23.06.2022

Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Energetische Holznutzung verstößt gegen Klimaschutz

An diesem Donnerstag hat Wirtschaftsminister Habeck die 2. Eskalationsstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Was können gerade im Hinblick auf den nächsten Winter Alternativen zum Heizen mit Gas (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Solidarität mit Özgul Emre

Die politische Geflüchtete und Journalistin Özgul Emre befindet sich seit dem 17. Mai 2022 wegen des umstrittenen Paragraphen 129b in Untersuchungshaft in der JVA Rohrbach in Rheinland-Pfalz, wurde (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

danse.avant.tout.xxxxix - Wet Leg, Warpaint & Porridge (...)

Die aktuelle Ausgabe von danse.avant.tout stellt drei Veröffentlichungen der letzten Wochen mit neuen Facetten vor. Der Psych-Rock / Dream-Pop von Warpaint besticht auf dem neuen Album weiterhin (...)
Hintergrund
23. Juni 2022

Energiepreise und Verschuldung steigen

■ Redaktion
(Redaktion/23.6.22) Derzeit muss etwa jeder fünfte Deutsche aufgrund der hohen Preise das Konto überziehen. Dies hat eine Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben. Sie wurde (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Reibungslos ! Umstellung auf Hartz 4 für knapp 1600 ukrainische (...)

Im 3. Sozialauschuß vermeldet der Sozialamtschef Boris Gourdial nicht ohne einen gewissen Stolz, daß in Freiburg die Umstellung der Auszahlungen auf Hartz4 problemlos bei den registrierten Ukraine (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Keine Alg-2 Kürzung wegen 9-€ Ticket in Freiburg

Nach Auskunft des Leiters des Sozialamtes Gourdial im Sozialausschuß findet die in Baden-Württemberg grassierende behördliche Sucht wegen dem 9-€-Ticket in Freiburg keine Anwendung. Weil in Freiburg (...)
Tomasz Konicz
23. Juni 2022

Was ist Krisenimperialismus?

■ Tomasz Konicz
konicz.info, 23.06.2022 Und wodurch unterscheidet er sich vom klassischen Imperialismus früherer Epochen? Krisenimperialismus ist das staatliche Dominanzstreben – vollzogen mit ökonomischen, (...)
Lunapark21
23. Juni 2022

Menschliches Versagen oder systemische Krise?

■ lunapark
Das Bahnunglück in Burgrain, Bayern „Der tragische Unfall einer Regionalbahn bei Garmisch-Partenkirchen zeigt unter anderem, dass es bei der Krise der Bahn nicht bloß um Bagatellen geht. Hier (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Juni 2022

Linzpride: ein queerer* Feiertag, aber nicht alle feiern

■ Marina Wetzlmaier
Linzpride 2022 – Ein queerer* Feiertag für alle Am Samstag, den 25.06.2022, findet anlässlich des Christopher Street Day (CSD) zum elften Mal der linzpride als sichtbares Zeichen der (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Onda-Info 23.06.2022

Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Fokus Südwest 23.06.2022

# Erster Prozesstag am Freiburger Amtsgericht gegen Robert H. Robert H. ein Mann aus dem AfD-Umfeld, inzwischen in Freiburg sehr bekannt griff am 16. Mai 2019 auf der Kaiserstuhlbrücke in (...)
Hintergrund
23. Juni 2022

Durch die Zeiten

■ Redaktion
Eine Hommage an Hannes Wader zum 80. Geburtstag. Hannes Wader hat vor Jahren Abschied von der Landstraße genommen. Nach überstandener schwerer Krankheit und Trennung von seiner zweiten Frau ist er (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
23. Juni 2022

Bereit für den Arbeitskampf! Der Sozial- und Gesundheitsbereich (...)

Heute demonstrieren die Beschäftigten des privaten Sozial- und Gesundheitsbereichs für bessere Arbeitsbedingungen. Selma Schacht ist Betriebsratsvorsitzende im Sozialbereich und erklärt, warum es (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Documenta Kassel: An Antisemitismus nichtmehr zu überbieten

Auf der renomierten Kunstausstellung "Documenta" wurde ein Bild gezeigt, dass sich in die schlimmsten Produkte des Antisemitismus einreihen lässt. Nach Protesten wurde es erst verhüllt. Dazu (...)
Sozialismus
23. Juni 2022

Vom gewerkschaftlichen zum gesellschaftlichen Widerstand

Der landesweite Streik der RMT (National Union of Rail, Maritime and Transport Workers) startete mit einem ersten Streiktag am Dienstag, weitere Arbeitsniederlegungen folgen am Donnerstag und (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Homofeindliche Konterrevolution von rechts?

heißt der Titel eines Vortrages, den Lucius Teidelbaum am Donnerstag, den 23. Juni 22 im Jos Fritz Café (Wilhelmstr. 15, Freiburg) hält. Wir fragten ihn zunächst, was eigentlich das Fragezeichen (...)
Die Freiheitsliebe
23. Juni 2022

Alte Spaltungen, neuer Bundeswehreinsatz

■ Žaklin Nastić
Abseits der öffentlichen Aufmerksamkeit bereiten die Regierungsfraktionen einen neuen Einsatz der Bundeswehr vor – in einem altbekannten Konfliktgebiet. Erneut sollen bewaffnete deutsche (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Hinter den Vorhang getastet

Wie gehabt: das politisch Relevante bleibt nicht öffentlich. Michel war im Haupt- und Finanzausschusses Freiburg am 20.06.2022 und redete mit Konrad. Hinweis: Ein weiterer Beitrag (...)
Radio Dreyeckland
23. Juni 2022

Integrationsprogramme in Arbeit und soziale Gerechtigkeitsverfahren

INSA, INSA+ und INSA+2 bedeutet "Integration Straffälliger in Arbeit" und stellen Programme dar, die durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden. Ziel des Projektes INSA+2 sei es, (...)
Untergrund-Blättle
23. Juni 2022

’Getreidekorridor’: Wie Türkei der NATO den Wind aus den Segeln (...)

Bei der Bekämpfung der globalen Nahrungsmittelkrise will der Westen unbedingt erreichen, dass die Ukraine ihr diesjähriges Exportvolumen an Getreide per Seeweg auf die Märkte bringt. Bild: (...)
Lunapark21
23. Juni 2022

Inhalt Heft 58 “Weltumordnungen”

■ lunapark
Vertrieb des Printheftes ab 30.6.22 3 · Editorial · Winfried Wolf · 1.7.22 globaler lunapark 6 · Eingeblättert aus dem Alltag des systematischen Wahnsinns · 4.7.22 quartalslüge II/MMXXII 8 · (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
23. Juni 2022

Historische Wahlen: Erste Linksregierung in Kolumbien

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Kolumbien ist in mehrfacher Hinsicht historisch. Die erste linke Regierung des Landes kommt an die Macht, an ihrer Spitze stehen ein ehemaliger (...)
amerika21
23. Juni 2022

Gewalt in Ecuador eskaliert, Stimmen für einen Dialog werden (...)

■ ehaule
Proteste reißen nicht ab. Zwei Tote, zahlreiche Verletzte und Festnahmen bei Demonstrationen. Nächtliche Ausgangssperre in der Hauptstadt Quito Quito. Die Konföderation der indigenen Nationalitäten (...)
Stoppt die Rechten
23. Juni 2022

Schutzlose Scholle im Mölltal

■ root
Die Geschichte zieht sich nun seit November 2020 dahin: Damals hatte die Grüne Nationalratsabgeordnete Olga Voglauer gegen zwei bekannte Mölltaler Ex-Politiker Anzeige erstattet. Der Grund: Runen, (...)
Untergrund-Blättle
23. Juni 2022

Krieg, Faschismus und Emanzipation

Notgedrungen schreibe ich noch ein paar Zeilen zum Thema des Krieges. Bild: Brennender Block in Charkiw, März 2022. / State Emergency Service of Ukraine (CC BY 4.0 cropped) Seit dessen Beginn (...)
EMRAWI
23. Juni 2022

Le Firin: Nächste Kundgebung

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH106/arton2219-c5f78.jpg?1655963766' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='106' onmouseover='' (...)
EMRAWI
23. Juni 2022

Gesundheit im Kapitalismus

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L109xH150/arton2217-9a49c.jpg?1655963343' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='109' height='150' onmouseover='' (...)
amerika21
23. Juni 2022

Venezuela stärkt internationale Beziehungen im Nahen Osten

■ pzimmermann
Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat eine positive Bilanz seiner elftägigen "euro-asiatischen" Auslandsreise gezogen. Zwischen dem 8. und 18. Juni besuchte er die Türkei... weiter (...)
amerika21
23. Juni 2022

Bolivien: Richter können Vergewaltiger und Frauenmörder nicht mehr (...)

■ qstemmler
La Paz. Künftig kann in Bolivien kein Richter einen Frauenmörder oder Vergewaltiger unter dem Vorwand auf Bewährung entlassen, der Täter leide an einer unheilbaren Krankheit. Das hat... weiter (...)
amerika21
23. Juni 2022

Kolumbien: Der Aufstand an den Wahlurnen

■ ehaule
Die Menschen wählten den Wandel. Ein Land, das es gewohnt ist, sich zu wehren und von Tragödien zu berichten, kann endlich feiern Am Sonntag hat Kolumbien mit seiner konservativen Wahlgeschichte (...)
Moment
23. Juni 2022

Kohlekraftwerk Mellach geht wieder ans Netz: Mehr als ein Schritt (...)

■ Andreas Bachmann
Weil Russland weniger Gas liefert, soll das Kohlekraftwerk Mellach wieder ans Netz gehen. "Niemand will das", heißt es. Die Lage ist hausgemacht, Österreich hat sich Putin ausgeliefert "und (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Auf allen Kanälen: Antikapitalismus zum Lauschen

■ Daniel Hackbarth
Bildung für alle, und das umsonst: Im Netz gibt es gute linke Theorie-Podcasts frei zum Abruf.
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Asylpolitik: Bumerang für die FDP

■ Kaspar Surber
Eine Reform der vorläufigen Aufnahme ist dringend. Nur die Partei von Justizministerin Keller-Sutter will das noch nicht wahrhaben.
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Zinsanstieg: «Ein Entscheid im Interesse der Banken»

■ Yves Wegelin
Die Nationalbank hat die Zinsen erhöht. Eine schlechte Idee, findet der Fribourger Geldökonom Sergio Rossi.
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Abgewiesene Asylsuchende: Schützende Anonymität in der (...)

■ Basil Weingartner
Seit langem wehren sich Geflüchtete gegen das behördlich geschaffene Elend in Berner Rückkehrzentren. Doch die Behörden ignorieren alle Kritik. Nun haben Aktivist:innen in Biel ein leer stehendes (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Politikberatung: Ein Gerücht namens Perron

■ Renato Beck
Aus der Branche der Schweizer Politikberatung sticht eine Figur besonders hervor: Louis Perron, der auch international im Geschäft ist. Und dabei jüngst im philippinischen Wahlkampf eine seltsame (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Kolumbien hat gewählt: Der Linke schlägt den Scharlatan

■ Toni Keppeler
Es war schon lange klar, dass es eng werden würde. Am Ende machte der Vorsprung von Gustavo Petro gerade einmal drei Prozentpunkte aus, und Kolumbien wird zum ersten Mal in seiner Geschichte einen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Comics: Die Trümmer der sowjetischen Völkerpyramide

■ Marina Klimchuk
In der internationalen Kunstszene zählen die Russin Victoria Lomasko und die Ukrainerin Alevtina Kakhidze zu den Besten aus ihren Heimatländern. Früher arbeiteten sie zusammen. Jetzt wirft die eine (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Aufhebung der Covid-Patente: «Wenn nicht alle sicher sind, ist (...)

■ Sarah Schmalz
Die Mitglieder der Welthandelsorganisation (WTO) haben sich auf eine Aussetzung der Patente von Covid-Impfstoffen geeinigt. Das sei zu wenig, sagt die Altbundesrätin und Expertin für globale (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Juni 2022

Frankreichs Linke: Ein getrübter Erfolg

■ Daniel Hackbarth
Die Nupes wird künftig in der Nationalversammlung die Opposition gegen Emmanuel Macron anführen. Das ist trotz starker Gewinne für die Rechten eine gute Nachricht für die (...)
Lunapark21
22. Juni 2022

Teilblockade von Kaliningrad: Der Krieg rückt auf Berlin (...)

■ lunapark
Jetzt mit einer Antwort auf User-Kommentare vom 27.6.22 Es droht die Ausweitung des Ukraine-Kriegs zum europaweiten Krieg. Verantwortlich dafür sind keine Schlafwandler, sondern scharf (...)
Hintergrund
22. Juni 2022

Das gebrochene Erbe der Ukraine

■ Redaktion
Das Denkmal auf dem Sophianplatz in Kiew erinnert seit 1888 an den Kosakenführer Bohdan Mychajlowytsch Chmelnyzkyj.Foto: Maxim Yamkovoy/Pixabay, Mehr Infos Nach Angaben des kürzlich (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. Juni 2022

„Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten“

■ Marina Wetzlmaier
Elyas Jamalzadeh hat seine Fluchtgeschichte in einem Buch veröffentlicht und kürzlich in Linz vorgestellt. Mehr darüber in Episode 18 des Podcasts „Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch“ mit (...)
Le Monde diplomatique
22. Juni 2022

Le Donbass apprend à vivre sans Kiev

■ Loïc Ramirez
Trois ans après le début du conflit entre Kiev et la région séparatiste du Donbass, aucune solution ne semble se dégager. Le président ukrainien souffle le chaud et le froid, hésitant entre (...)
Moment
22. Juni 2022

Wer war Alan Turing?

■ Bettina Mühleder
Der Mathematiker und Kryptograf Alan Turing beeinflusste maßgeblich den Ausgang des Zweiten Weltkrieges. Er wurde aufgrund seiner Homosexualität verurteilt und beging (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
22. Juni 2022

Protest gegen Erdgaskonferenz in Hamburg | Für das Leben…statt (...)

■ RH Redaktion
#Protest gegen Erdgaskonferenz in Hamburg Am 15.06. fand in Hamburg eine internationale Konferenz zu Gastechnologie statt, die EGATEC. Die Gaslobby betreibt seit Jahren massives Greenwashing, um (...)
Stoppt die Rechten
22. Juni 2022

Mit Dreckschleudern zum Bundespräsident? – Gerald Grosz (Teil (...)

■ root
Er will also tatsächlich kandidieren. Gerald Grosz, der das BZÖ als Obmann in die Bedeutungslosigkeit versenkt (wofür ihm nicht genug gedankt werden kann) und als Unternehmer sein Unternehmen Cardea (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. Juni 2022

Das Hier und Jetzt aus weiblicher Sicht

■ Marina Wetzlmaier
Ein Studiogespräch zum Buch female positions. Und: Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Care in der Werkschau „I love you :-)“ von Iris Andraschek im Lentos. 20 Blickwinkel zur Verortung (...)
EMRAWI
22. Juni 2022

Eröffnung eines neuen besetzten Hauses an der französisch-italienischen

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH113/1997c3554a49d7fe2d6dcc880d2bfd-50f99.jpg?1655888079' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='113' (...)
Untergrund-Blättle
22. Juni 2022

Zerrissen zwischen Ost und West

Kurzer historischer Überblick über den Weg in den Ukraine-Krieg vor dem Hintergrund der Weltkrise des Kapitals. Bild: Zerstörtes Gebäude in Kiew, März 2022. / Kyivcity.gov.ua (CC BY 4.0 cropped) Zu (...)
Sozialismus
22. Juni 2022

Warnungen vor einer Lohn-Preis-Spirale unbegründet

Doch seit einigen Wochen bröckeln die Kurse an den Börsen, Inflations- und Rezessionsängste sind zurück auf der Tagesordnung der Wirtschafts-, Finanz-, Geld und Sozialpolitik. Für den Monat Mai 2022 (...)
Untergrund-Blättle
22. Juni 2022

Sigmund Freud – Freud über Freud

Aus Freuds Briefen und Auszügen seiner Werke destilliert David Teboul eine filmische Autobiografie mit essayistischer Tendenz zur freien Assoziation. Bild: Sigmund Freud. / Photocolorization (CC (...)
amerika21
22. Juni 2022

Kolumbiens Linke feiert Wahlsieg

■ adiesselmann
Bogotá. In Kolumbien haben im ganzen Land vom Nachmittag des Wahlsonntags bis Montagabend zahllose spontane Umzüge auf den Straßen stattgefunden, tausende Menschen jubelten... weiter 22.06.2022 (...)
amerika21
22. Juni 2022

Größter LGBTIQ*-Umzug der Welt in Brasilien

■ ahellmund
São Paulo. Rund 3,5 Millionen Menschen haben sich am Sonntag in São Paulo auf der Avenida Paulista versammelt, um für die Rechte von LGBTIQ* Personen zu demonstrieren. Dies war der... weiter (...)
amerika21
22. Juni 2022

Mordfall Berta Cáceres in Honduras: "Ein erster Schritt in (...)

■ ehaule
Keine Höchststrafe für Mittäter des Mordes an Cáceres. COPINH kritisiert Gericht und fordert Ermittlungen gegen Auftraggeber des Verbrechens Tegucigalpa. 22 Jahre und sechs Monate Gefängnis für den (...)
Moment
22. Juni 2022

Wer war Ingeborg Bachmann? Eine bedeutende Schriftstellerin aus (...)

■ Tom Schaffer
Ingeborg Bachmann gilt wegen ihrer Lyrik und Prosa als eine der bedeutendsten SchriftstellerInnen im deutschsprachigen Raum. Sie wurde nur 47 Jahre alt.
Untergrund-Blättle
21. Juni 2022

Zur Beteiligung der Deutschen Bahn am Tren „Maya“ („Maya“-Zug) (...)

Am 20. Juni 2022 veröffentlicht die internationale „Recherche AG“ die umfassend aktualisierte Neuauflage des Reports „Tren Maya Made in Germany“. Bild: Proteste gegen den «Tren Maya» in Mexiko-City, (...)
Hintergrund
21. Juni 2022

Frankreichs Linke nimmt Macron die Mehrheit

■ Redaktion
Jean-Luc Mélenchon wird nicht Premierminister. Gleichwohl haben die Linken bei der Parlamentswahl verhältnisnäßig gut abgeschnitten. Wie aber geht es weiter mit der Linksallianz NUPES und der (...)
Le Monde diplomatique
21. Juni 2022

L’État de droit, une notion faussement neutre

■ Anne-Cécile Robert
Des tensions inédites, et particulièrement vives, entre les juges et les responsables politiques auront marqué la campagne présidentielle française. Au-delà des événements particuliers de la compétition (...)
Tomasz Konicz
21. Juni 2022

Hitzetod in der Klimakrise

■ Tomasz Konicz
konicz.info, 22.06.2022 Die kapitalistische Klimakrise fordert bereits massenhaft Todesopfer unter armen und gefährdeten Bevölkerungsschichten – nicht nur im globalen Süden. Die Klimakrise fordert (...)
Le Monde diplomatique
21. Juni 2022

En Guyane, sous les pavés la Bible

■ Elven Sicard
Délaissée par la métropole, dont elle dépend pour presque tout, la Guyane reste coupée économiquement de ses voisins. La porosité de sa frontière la rend toutefois perméable aux trafics d'or comme au (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. Juni 2022

Es gibt nur diese eine Welt für uns alle

■ Margit Happerger
Im Kammerhof in Gmunden läuft die Ausstellung „Die Zukunft ist passé“ von Adriana Torres Topaga, Lab On Stage und Gästen noch bis zum 17. Juli 2022. Die Zukunft ist passé ist eine Übung der (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
21. Juni 2022

Friedens-Debatte: „Die politische Intelligenz der Bevölkerung (...)

Fast vier Monate hält der Krieg in der Ukraine bereits an. Und immer noch dominieren bellizistische Stimmen die öffentliche Debatte. Über den kriegstreiberischen Charakter des Liberalismus und den (...)
Die Freiheitsliebe
21. Juni 2022

Wider historische Amnesie im Ukrainekrieg

■ Gastbeitrag
Angesichts der Widersprüche in der demokratischen Linken vor dem Hintergrund multipler Krisen (Pandemie, Umwelt und Klima) und Konflikte (soziale Spaltung, Armut und kriegerische (...)
Sozialismus
21. Juni 2022

Der »besonders gärige Haufen« rückt weiter nach Rechtsaußen

Für ihn sei klar, dass die Zusammenarbeit im Bundesvorstand deutlich besser werden müsse. Die AfD solle jetzt die Themen Wirtschaft, Inflation, die Friedenspolitik »und die desolate Organisation (...)
Untergrund-Blättle
21. Juni 2022

Gesundheit im Kapitalismus?

"Reicher Mann und armer Mann standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: «Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich»." (Bertolt Brecht) Bild: Spital Zollikerberg in Zollikon, 2018. / Georg (...)
Stoppt die Rechten
21. Juni 2022

Wiederbetätigungsprozesse im Verborgenen

■ root
Laut Justizministerium wurde 2021 gegen 3.568 Personen nach dem Verbotsgesetz ermittelt, es gab 2.072 Anfälle, 217 Verurteilungen und 123 Einstellungen mit Auflagen (z.B. Diversionen). All diese (...)
amerika21
21. Juni 2022

Abgeordnetenhaus in Chile beschließt Gesetz gegen Diskriminierung (...)

■ ehaule
Santiago. Das chilenische Abgeordnetenhaus hat das Gesetz "José Matías" für ein geschützteres Umfeld für Schüler:innen in Bildungseinrichtungen beschlossen. Es soll alle Arten von... weiter 21.06.2022 (...)
amerika21
21. Juni 2022

Ecuadorianischer Pädagogik-Verband lobt Bildungssystem von (...)

■ egoell
Havanna. Das kubanische Bildungssystem hat Anerkennung vom ecuadorianischen Netzwerk für Pädagogik erhalten. Die Organisation begründete dies mit der außerordentlichen pädagogischen... weiter (...)
Hintergrund
20. Juni 2022

Der grüne Sarrazin

■ Redaktion
Robert Habeck will Gas sparen. Und damit weniger heizen. Jens Berger erinnert das an den Vorschlag eines prominenten ehemaligen Berliner Finanzsenators. Sicher wäre der Aufschrei groß, wenn diese (...)
Tomasz Konicz
20. Juni 2022

Fed e BCE no beco sem saída da política monetária

■ Tomasz Konicz
konicz.info, 20.06.2022 Breve historial sobre as aporias da política de crise burguesa na transição da economia mundial da crise da pandemia para a crise da guerra Tomasz Konicz Da pandemia à guerra (...)
Sozialismus
20. Juni 2022

Folgenreiche Niederlage für Macron

Zum anderen wurde Staatspräsidenten Emmanuel Macron eine folgenreiche Niederlage verpasst.[1] Wichtige Gefolgsleute wie der bisherige Parlamentspräsident, der Fraktionsvorsitzende, die (...)
EMRAWI
20. Juni 2022

Solidarisch zum Knast PAZ Rossauer Lände

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH56/arton2216-16375.jpg?1655722340' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='56' onmouseover='' (...)
Hintergrund
20. Juni 2022

Bisher keine Betretungsverbote wegen Impfpflicht im Gesundheitswesen

■ Redaktion
(Redaktion/20.6.22) Die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen hat für die ungeimpften Mitarbeiter bisher kaum rechtliche Konsequenzen. Dies legen verschiedene Medienberichte nahe, (...)
Hintergrund
20. Juni 2022

Linker Gustavo Petro wird Kolumbiens Präsident

■ Redaktion
(Redaktion/20.6.22) Zum ersten Mal in der kolumbianischen Geschichte hat ein Linker die Präsidentschaftswahlen gewinnen. Mit 50,48 Prozent der Stimmen sind der Ex-Bürgermeister von Bogotá, Gustavo (...)
Stoppt die Rechten
20. Juni 2022

Wochenschau KW 24/22

■ root
Die FPÖ tut sich schwer, eine/n Kandidat/in/en für die Bundespräsidentschaftswahlen im Herbst zu finden. Nachdem schon Susanne Fürst aus nicht bekannt gegebenen Gründen nicht ins Rennen geschickt (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
20. Juni 2022

Kryptokalypse: Was du über den Crash wissen musst

Dein Geld lebt aktuell von Luft, Liebe und Vertrauen, egal ob es auf der Bank oder auf der Blockchain liegt. Was hinter dem Kollaps von Bitcoins und Stablecoins steckt, erklärt Bibi K. Es herrscht (...)
Untergrund-Blättle
20. Juni 2022

Neuer Höhepunkt der China-Verteufelung: “Völkermord” in (...)

“Die arabische Welt schweigt zu den Genozid-Vorwürfen. Warum?” fragt Pierre Heumann, langjähriger Nahostkorrespondent des Handelsblattes und anderer Medien, in der Weltwoche. Bild: Propaganda in (...)
Tomasz Konicz
20. Juni 2022

Zerrissen zwischen Ost und West

■ Tomasz Konicz
konicz.info, 20.06.2022 Kurzer historischer Überblick über den Weg in den Ukraine-Krieg vor dem Hintergrund der Weltkrise des Kapitals. Zu Beginn des Krieges um die Ukraine, als der Schock über den (...)
Untergrund-Blättle
20. Juni 2022

Tennis-Finale unterbrochen - Uns bleiben noch 3 Jahre

Eine junge Unterstützerin von der friedlichen Klimaprotestbewegung “Letzte Generation” hat heute das Finale der Wortmann Open zwischen Daniil Medvedev und Hubert Hurkacz friedlich unterbrochen. (...)
amerika21
20. Juni 2022

Historischer Sieg in Kolumbien: Linker Gustavo Petro gewinnt die (...)

■ hweber
Republikanische US-Kongressabgeordnete "bestürzt". Lateinamerikanische Präsidenten und Ex-Präsidenten gratulieren. Hernández erkennt seine Niederlage an Bogotá. Zum ersten Mal in der kolumbianischen (...)