Josef Übinger
Beiträge
Context XXI, Heft 4-5/2006

Der Umgang mit der NS-Geschichte nach 1945 in Garsten

Der Umgang mit ehemaligen Nationalsozialisten
März
2006

Die Nazis wurden noch im Mai 1945 zu verschiedenen Arbeiten herangezogen. Sie mussten Schützengräben zuschaufeln, die vom Volkssturm gegraben worden waren. Im KZ Mauthausen hatten sie die Toten zu begraben, die dort nach der Befreiung als Folge der unmenschlichen Behandlung starben. Die Frauen (...)