FORVM, No. 375-378

Medieninhaber: Verein der Redakteure und Angestellten des FORVMS. Der Verein ist Alleininhaber des FORVMS sowie der Schriften zur Zeit Publikationsgesellschaft m.b.H. Unternehmensgegenstand: Verlag von Medienwerken. Grundlegende Richtung: Internationale kulturpolitische Zeitschrift für Demokratiereform und Umweltschutz.
Herausgeber: Günther Nenning
Titel und Zwischentitel stammen in der Regel von der Redaktion.
Hersteller: studio ges.m.b.h., 1070 Wien

Beiträge

Aus meiner Postmappe

5

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Warum keine halbe Million
oder
nachher kann man leicht gescheiter sein

Zwölf fast unpolemische Überlegungen zum Konrad-Lorenz-Volksbegehren

9

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Das Volk begehrt weiter

12

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Diebstahl der Hoffnung

13

Mit diesem Brief an alle 183 Abgeordnete des Parlaments protestiert Hundertwasser gegen die Inbetriebnahme des Kernkraftwerks Zwentendorf. Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Mehr oder weniger Wien

15

Was tun mit Wien? Stadterneuerung oder Stadterweiterung, grüne Keile oder grüne Gürtel, draußen schließen und innen verdichten oder umgekehrt. Oberstadtbaurat Wilhelm Kainrath und Bernd Lötsch vom Institut für Umweltwissenschaften sind darüber nicht immer der gleichen Meinung. Kainrath: Herr Lötsch, (...)


Notizen an einen Freund

20

Politische Lust ist das Aufstellen von Forderungen nicht allein. Politische Lust ist es, diese Forderungen durchzusetzen. Unbefriedigte Lust erzeugt Frust. Es ist also Ziel der politischen Lust (demokratisch) politische Macht zu erreichen, urn seinen Forderungen Gestalt geben zu (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Hundert Worte Sozialismus

21

Das FORVM hat seinen dreißigsten Geburtstag gefeiert. Aber nicht in der Redaktion und nicht in einem Jubiläumsheft, sondern in der Au bei Hainburg. Trotzdem — oder vielleicht gerade deshalb — war uns dieses Datum Anlaß eines Begriffes zu gedenken, über den sich diese Zeitschrift und ihre Autoren (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Torberg korr. Schwaiger korr. Schnitzler

30

Im November 1976 sagte Friedrich Torberg zu Brigitte Schwaiger, sie solle das lieber sein lassen, Schnitzler zu parodieren. Die damals noch Jungautorin (u.a. FORVM; Torberg: „Ich hab doch nicht gewußt, was der Nenning mit dem FORVM machen wird!“) war desto verblüffter, als Torberg nach der Lektüre (...)


Die arme Seele

31

Die Sprache der Psychiater ... Das Wort ‚Psychiater‘ wurde erfunden von einem Mann namens Reil, im Jahr 1808. So steht es im Lexikon. Psyché das griechische Wort für ‚Seele‘. Iatros, ein griechisches Wort für Arzt. Seelenarzt ... Arzt ist ein Wort, das mir zu ‚Seele‘ selten (...)


der lachende oedipus

33

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


„Mit seinem Leben schreiben.“

39

Sissi Tax: Marieluise Fleißer: Schreiben. Überleben. Ein biographischer Versuch. Basel-Frankfurt/M.: Stroemfeld/Roter Stern 1984; 392 Seiten, 48,— DM. Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft


Wo die Zitronen blühn

Ein Sanskritist liquidiert Freud

40

Zu: Jeffrey M. Masson‚ Was hat man dir, du armes Kind, getan? Sigmund Freuds Unterdrückung der Verführungstheorie. 336 Seiten, Preis S 296‚—‚ Rowohlt Verlag, 1984. Zwischen 1979 und 1981 hat die schweizerische Psychoanalytikerin Alice Miller in drei antipädagogischen Bestsellern die wichtigsten (...)