Fritz Fellner

Geboren am: 25. Dezember 1922

Gestorben am: 23. August 2012

Jahrgang 1922, promovierte an der Universität Wien aus neuerer Geschichte zum Dr. phil. 1960 Univ.-Doz. ebendort für allgemeine Geschichte der Neuzeit. 1960/61, 1963, 1966 Gastprofessor und Gastvortragender an US-Universitäten. 1964 Ordinarius für allgemeine Geschichte der Neuzeit an der Universität Salzburg. Begann seine Lehrtätigkeit mit einer Vorlesung über „Weltgeschichte im Zeitalter des Kalten Krieges“, die erste Geschichtsvorlesung in Österreich, die sich die Nachkriegszeit zum Gegenstand nahm. Er hat seither in Vorlesungen und Seminaren immer wieder auf die letzten 20 Jahre Gewicht gelegt. Veröffentlichungen: Der Dreibund (Wien 1960) sowie verschiedene Aufsätze zur österreichischen Geschichte des 19. und zur diplomatischen Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Beitræge von Fritz Fellner
FORVM, No. 135

Richard Charmatz, Biograph Österreichs

März
1965

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 171-172

Weltgeschichte seit 1945

März
1968

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Heft 173

Weltgeschichte seit 1945

Fortsetzung und Schluß
Mai
1968

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft