Hanns Haas

Geboren 1943, Horn, Dr. phil. Universität Salzburg 1968, Assistent am historischen Institut der Universität Salzburg. Beschäftigt sich gegenwärtig mit französischer Geschichte.

Beiträge von Hanns Haas
FORVM, No. 226/227

Kärntner Abwehrkampf — eine Geschichtsfälschung

Die diplomatischen Hintergründe
■  Hanns Haas
Dezember
1972

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

FORVM, No. 268

USA boykottierten Staatsvertrag 1948

„Jugoslawische Gebietsansprüche“ waren nur Vorwand — es ging um die NATO
■  Hanns Haas
April
1976

Hierzulande tut man immer noch so, als wäre der Staatsvertrag durch ein russisches Niet bis 1955 verzögertworden. Eine soeben erschienene, hier auszugsweise wiedergegebene Arbeit* zweier junger österreichischer Historiker beweist, daß es bis in die Anfangszeit der NATO die USA waren, die den (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

FORVM, No. 276

Der deutschnationale Bumerang

Slowenen und Sozialdemokraten in der Ersten Republik
■  Hanns Haas
Dezember
1976

In der Slowenendebatte taucht wenig neues Material auf, alle Parteien verschießen immer wieder dieselbe Munition. Dabei gäbe es, wie der Salzburger Historiker Hanns Haas beweist, genug aus der Geschichte zu lernen — man muß nur hinsehn. Beispielsweise, ob die Sozialdemokratie ihren tragischen (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

FORVM, No. 323/324

Braunes Blut

60 Jahre Abwehrfeiern gegen die Kärntner Slowenen
■  Hanns Haas
November
1980

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.