Personen

Ahmet Zogu

  • Übermensch a.D.

Alex Zanotelli

  • Pace non c’è senza liberazione!*

Alexander von Zemlinsky

  • Geistig in Wien zuständig — und abgängig

Arnold Zweig

  • Immer wieder Hochmoos

Arthur Zimmer

  • Fahnenflucht in die Krankheit?

Branislav Zivkovic

  • Censorship from the sky

Clara Zetkin

  • Arbeitslose und Jobkiller
  • Die 68er Bewegung – Versuch einer Darstellung

Edgar Zilsel

  • Mit dem Browning philosophiert

Efraim Zuroff

  • Die iranische Bedrohung

Elena Zdravomyslova

  • East meets West

Emile Zola

  • Engagement ohne Sartre
  • Der unterschätzte Schwiegersohn

Emiliano Zapata

  • Mexiko als neues Zentrum kritischer Theorie

François Zimeray

  • Europäische „Wiedergeburt“

Friedrich Zawrel

  • Gedenkstätte Steinhof II
  • Institutionelle Gewalt
  • Gedenkstätte Steinhof I

Galina Zvereva

  • East meets West

Georg Zimmer-Lehmann

  • Codenummer K28

Hans F. Zacher

  • Recht(swissenschaft) als Staatsbetriebswirtschaft

Hans-Peter Zimmer

  • Widerstand im Spektakel

Helmut Zilk

  • Nicht engagiertes und engagiertes Handeln
  • In der Wolga versenken

Hoshyar Zebari

  • „Entehrung der kurdischen Führung und ihres Kampfes“

Hukwe Zawose

  • Sura Za Afrika — Die Gesichter Afrikas

Huldrych Zwingli

  • Von Paulus zu Luther

Izaly Zemtovsky

  • Das Judentum als Stellvertreter: Shostakowich

Jean Ziegler

  • Erfassung ohne Verfassung
  • Gesellschaftliches Marodieren

José Luis Rodríguez Zapatero

  • Wer hat die geladene Pistole auf dem Tisch gelassen?

Jürgen Zimmerer

  • Von Namibia nach Auschwitz?

Liamine Zéroual

  • Das Land der offenen Fragen

Mao Zedong

  • Die 68er Bewegung – Versuch einer Darstellung
  • Mullarchie
  • Symmetrische und asymmetrische Kriege
  • Die Gesellschaft des Spektakels
  • Grün ist das schönste Gelb
  • (...)

Mark Zuckerberg

  • Künstliche Intelligenz und Kapital

Miloš Zeman

  • Transformation der postnazistischen Demokratie
  • Republik Freies Österreich: Haider, Benes, Temelin

Mohammed Zia-ul-Haq

  • Der verborgene Imam
  • Military rules politics

Moshe Zimmermann

  • Wissenschaft als Kritik
  • Lechts und rinks

Moshe Zuckermann

  • Befreite Gesellschaft und Israel
  • „Projektion“ – „Überidentifikation“ – „Philozionismus“
  • Im Dilemma
  • Propaganda der Tat, Freiheit des Opfers
  • Lechts und rinks

Ossip Zadkine

  • Tusia Herzberg 1921-2005

Peter Zadek

  • Germans down, Germans up
  • Das ist keine Farce

Peter Zinke

  • Damit nicht alle TäterInnen straflos ausgehen

Peter Zöchbauer

  • „Der österreichische Journalist“ — ein Mediendelikt

Peter Zwiauer

  • Fristenregelung gefährdet Grundrecht auf Wehrdienstverweigerung

Philip Zelikow

  • Tabuthema 9/11

Pirko Kristin Zinnow

  • Schlachtfeste

Raimund Zimpernik

  • „Heil Hitler!“ und „Hoch Stalin!“
  • Der Umgang mit der NS-Geschichte nach 1945 in Garsten

Rehevaam Zeevi

  • Wissenschaft als Kritik

Robert Zöchling

  • Regierung außer Rand und Band
  • Medienpolitik in Österreich

Seyyed Ezzatollah Zarghami

  • Freunde der Mullahs

Stefan Zweig

  • Es gibt sie noch, die guten Deutschen
  • Scheinland

Theresia Zierler

  • Populismus gleich Demokratismus

Tilman Zülch

  • Ressentiments in Aktion

Veronika Zangl

  • Postnazistische Anstalt

Vladimir Zak

  • Das Judentum als Stellvertreter: Shostakowich

Werner Zips

  • „Half the story has never been told“*

Winfried Zillig

  • „Wir erleben den Tod als die Verklärung des Seins“