Personen

Al-Nur Jadain

  • Sudan – Zwischen Repression und Rebellion

Alain Juppé

  • EURO – beinhart
  • Wer bezahlt die Zeche?
  • Mehr Beschäftigung und Wohlstand durch den Euro?

Alfred Jarry

  • Arthur Cravan — Die Niedertracht der Tafelrunde
  • Alptraum ‘pataphysisch
  • Die Wut im Bauch — Surrealismus überall

Alfred Jodl

  • Judenmord — warum?

Alfredo Jocelyn-Holt

  • Wer hat die geladene Pistole auf dem Tisch gelassen?

Anne Jerslev

  • Schlachtfeste

Anselm Jappe

  • Quand André Gorz découvrit la critique de la valeur
  • Über den Horizont unserer Handlungen
  • Der Fetisch im Spektakel

Anton Jaumann

  • Heimisch an unseren Stauseen

Arthur Jensen

  • Neutralität der Wissenschaft. Neutralität der Weißheit.

Asger Jorn

  • Widerstand im Spektakel

Bob Jessop

  • Staat, Kapital und Geschlecht
  • Zivilgesellschaft — Bekenntnis, Blase, Begriff

Boris Nikolajewitsch Jelzin

  • Windmühlengefechte
  • OK: Ein klug ausgewählter Feind
  • Die Folgen des NATO-Krieges gegen Jugoslawien
  • Die NATO nach Madrid
  • Der Zusammenstoß der Barbareien

Carl Gustav Jung

  • Postmoderner Apriorismus
  • „Die Reserven zur Herstellung des allgemeinen Chaos“
  • Lehrt Anarchie

Carlos Herrera Jiménez

  • Berríos, der lästige Biochemiker

Contstanze Jaiser

  • Gedächtnis und Geschlecht

Dirk Juelich

  • Hallo, Leute von der Arge Wehrdienstverweigerung!
  • Gegen die Zersetzung durch Intellekt und Trieb

Dubravko Jeličić

  • Holocaust und Revisionismus in Kroatien*

Eberhard Jäckel

  • Germans down, Germans up

Elfriede Jelinek

  • Scheinland
  • Apologie der Erstarrung
  • Mountainbiker kontra Waldläufer
  • Die iranische Bedrohung
  • Business as usual?
  • (...)

Elton John

  • Happy, Meta-Ware (I)

Erica Jong

  • Sie umarmten sich und weinten beide

Ernst Jünger

  • Apologie der Erstarrung
  • Unpopuläres zum Populismus
  • Eine deutsche Rechtslehre
  • Orwell nach dem Countdown
  • Schwafeln über Gewalt
  • (...)

François Jullien

  • Das Fremde, die Grenze und die Kunst des Nein-Sagens

Franz Jägerstätter

  • Opfer der NS-Militärjustiz rehabilitiert
  • Deserteur
  • „Braune Flecken“ in Oberösterreich
  • Aufhebung des Todesurteils gegen Franz Jägerstätter

Franz Jonas

  • Die Linke unter austrofaschistischer Herrschaft

Franz Jung

  • Lehrt Anarchie

Fred Jay

  • Udo ’80

Friedrich Ludwig Jahn

  • „Durch Reinheit zur Einheit“
  • „Braune Flecken“ in Oberösterreich
  • Frisch Fromm Fröhlich Frei

Gerhard Jaschke

  • Ein Sprung ins eiskalte Wasser!

Gerhard Jouszt

  • Rassistische Drogenrazzia und Polizeiübergriffe im Flüchtlingslager Traiskirchen: „Ein Bilderbuch-Einsatz!“*

Günther Jacob

  • Anders als der Bürger
  • Postmoderner Apriorismus

Günther Jauch

  • Sprache der Verdinglichung

Heinrich Jürgens

  • Das Ibero-Amerikanische Institut (IAI) und sein General

Henry Jenkins

  • Das ZDF-Fernsehstudio im neuen Design

J. Jayalalithaa

  • Indien zwischen Moderne und Fundamentalismus

Jacqueline de Jong

  • Widerstand im Spektakel

James Joyce

  • Lukács im Eck
  • Mein doppelter Alltag

Janez Janša

  • Geostrategie am Balkan

Jean Jaurès

  • Weltkrieg, „Urkatastrophe“ und linke Scheidewege

Jean-Claude Juncker

  • Brücken ins Nichts
  • Auszucken und auszuckeln

Jesper Juul

  • Freundliche Gewalt

Jewgeni Alexandrowitsch Jewtuschenko

  • Das Judentum als Stellvertreter: Shostakowich

Johannes

  • Verteufelung der Juden, Auferstehung des Blutes

Johannes Jäger

  • arm in arm out

Jolyon Jenkins

  • Die Macht der Geheimdienste

Josef Joffe

  • Germans down, Germans up

Jules Janssen

  • Krieg und Fotografie

Karin Joggerst

  • Es gibt keinen richtigen Ort

Karl Jaspers

  • Wissenschaft, Fußball und Geschlecht
  • Sexualisierte Gewalt
  • Abwehrkampf gegen die Erinnerung

Keith Joseph

  • Arbeit muss sich wieder lohnen

Kevin James

  • Sitcom as Endgame, Tatort out of the Volksempfänger

Lars Jarkko

  • Modell Österreich 

Leib Jaroslawski

  • Judenmord — warum?

Leoš Janáček

  • Die Musik und der „quälbare Leib“

Lionel Jospin

  • Tödliche Lügen
  • Apologie der Erstarrung

Lorenz Jäger

  • Jazz und ungarische Schnulzen

Lyndon B. Johnson

  • Manisch Germanisch
  • Realsozialismus dankt ab
  • Für eine neue Friedensbewegung

Magic Johnson

  • Happy, Meta-Ware (I)

Mahmud Jawdat

  • Durchs historische Kurdistan II

Margarete Jäger

  • Kollateralschaden

Martin Janz

  • Robert Kurz’ „Schwarzbuch Kapitalismus“

Mary Jane Jacob

  • Großeltern der Interventionskunst oder Intervention in die Form

Maurice Joly

  • Judenmord — warum?

Michael (General) Jackson

  • Die Folgen des NATO-Krieges gegen Jugoslawien

Michael Jackson

  • Der Zusammenstoß der Barbareien
  • Businessidee Schmuckdiktatur

Michael Jeannée

  • Sascha Dampf in allen Gassen

Michael John

  • „Braune Flecken“ in Oberösterreich
  • Der Konflikt um die Ehrenbürgerschaft der NS-Denunziantin Margarethe Pausinger

Michael Josifoff

  • Judenmord — warum?

Mieczeslaw Jagielski

  • Rätepolen
  • Realsozialismus dankt ab

Mohammadresa Jafari

  • Ahmadinejads Welt

Muhammad Ali Jinnah

  • Military rules politics

Muhammad Khan Junejo

  • Military rules politics

Paul Johnson

  • Germans down, Germans up

Ramin Jahanbegloo

  • Reden, nur um zu reden

Roland Jacquard

  • Im Jahr danach

Roman Ossipowitsch Jakobson

  • Zum Verhältnis von Kommunikation und Gebrauchswert in der mexikanischen Marxismus-Diskussion

Roosevelt Johnson

  • Unverpackte Schiffsladung

Shakir Jangir

  • Islamistischer Terror in Mosul

Sigrid Jacobeit

  • Gedächtnis und Geschlecht

Stefan Junker

  • Ein Einwurf zur Rätediskussion
  • „Tendenz zeigt Tendenz“

Telse Jacobs

  • Feministischer Eigensinn

Thomas Jahn

  • Alles Öko?

Timothy L. Jackson

  • Das Judentum als Stellvertreter: Shostakowich

Tony Judt

  • Kritik des Zionismus – Lob der EU
  • Tony Judt — ein europäischer Ideologe als sozialdemokratischer Vordenker zur Delegitimation Israels
  • Schlußstrich von links

Tschinara Jakypova

  • Unideologisch und unpolitisch?

Tuk Jakova

  • Übermensch a.D.

Udo Jesionek

  • Repräsentation und Multitude — ein Bericht

Udo Jürgens

  • Udo ’80

Vinicio Jiménez

  • Der Militärstaat im Hintergrund
  • Kreativität gegen Militärs

Vinzenz Jobst

  • Opfer der NS-Militärjustiz rehabilitiert

Vladimir Jankélévitch

  • Engagement ohne Sartre
  • Hintergründe des Selbstmordterrors

Walter Jens

  • Orwell nach dem Countdown
  • „Wohlsein nach Schandtaten“

Wiktor Janukowytsch

  • Tod und Zerstörung
  • Nichts geht mehr

William Stanley Jevons

  • Vorwand und Rache

Wladimir Zeev Jabotinsky

  • Lechts und rinks
  • Befreite Gesellschaft und Israel
  • Dialektik der Feindaufklärung